Der UPL-Club wird zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder in seinem Stadion spielen

Der UPL-Klub spielt zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder in seinem Stadion

< /p> Rovno Veres hat den Wiederaufbau seiner eigenen Arena abgeschlossen und wird das nächste Spiel im Vanguard bestreiten.

Seit mehr als fünf Jahren hat Veres aus Rivne kein Spiel mehr in seinem eigenen Stadion – Avangard – ausgetragen. Tatsache ist, dass die Rekonstruktion der Arena die ganze Zeit über fortgesetzt wurde.

Und jetzt gab der Pressedienst des Teams bekannt, dass die Reparatur endlich beendet ist und das Spiel der fünften Runde der ukrainischen Meisterschaft gegen Rukh stattfinden wird im Avangard-Stadion stattfinden.

< img class="aligncenter" src="/wp-content/uploads/2022/09/7dd6e398f093d68dae3ba00b86a0174b.jpg" alt="Der UPL-Klub wird zum ersten Mal in seinem Stadion spielen Zeit in fünf Jahren" />

Es sei darauf hingewiesen, dass das letzte Spiel von Veres in der heimischen Arena am 27. Mai 2017 stattfand. Dann wurde im Spiel der Ersten Liga ein torloses Unentschieden zwischen den Gastgebern und Cherkasy Dnipro mit 0:0 verzeichnet.

Gleichzeitig können Veres-Fans die renovierte Sportanlage nicht sehen ihre eigenen Augen. Erinnern Sie sich daran, dass aufgrund der umfassenden Militäroffensive der russischen Invasoren alle Spiele der Meisterschaft der Ukraine ohne Zuschauer auf den Tribünen ausgetragen werden.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.