Der ukrainische Film wurde in das Programm des populären Filmfestivals aufgenommen

Ukrainischer Film trat in das Programm des beliebten Filmfestivals ein

Auf eins eines der größten Festivals in Europa – das Sarajevo Film Festival wird nur sechs ukrainische Filme präsentieren.

Der Dokumentarfilm von Dmitry Sukholitky-Sobchuk Liturgie der Panzerhindernisse eröffnet das größte Filmfestival auf dem Balkan und eines der größten in Europa – das Sarajevo Film Festival. Dies wurde auf der Website des Filmforums berichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass dort die Premiere des Films stattfinden wird, der von Ukrainern erzählt, die vorübergehend ihren Beruf geändert haben, um nützlich zu sein Ukraine während eines ausgewachsenen Krieges mit Russland. Insbesondere in Kunstworkshops stellen Bildhauer Panzerabwehrhindernisse her.

Eine Online-Premiere findet in Kürze auf der Website des New Yorker statt, die seine Entstehung finanziert hat.

Außerdem ukrainisch Filmemacher werden am Sarajevo Film Festival Filme wie: Diary of the Bride of Christ, Fragile Memory, While It's Quiet Here, Analogy of Space und Klondike teilnehmen.

Das Filmfestival findet von 12 bis statt 19. August 2022. 51 Filme werden in vier Sektionen gegeneinander antreten – Langfilm, Dokumentarfilm, Kurzfilm und Student.

Früher wurde berichtet, dass Alan Badoev den Trailer des Dokumentarfilms Dovga doba zeigte.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *