Der Sportler starb im Ring, während die Show selbst nicht stoppten: 21 Jahr der Tragödie im Wrestling

Der berühmte athlet fiel mit 24 Meter Höhe während der Ausführung eines gefährlichen Stunt

Vor 21 Jahren fand eine der tragischsten Vorfälle in der Geschichte der WWE. Direkt vor dem Beginn der nächsten Show starb der bekannte Sportler Owen hart. Рестлеру wurde nur 34 Jahre alt. Nach der Idee der Regisseure der Show Over the Edge, er musste hinabsteigen in den Ring an einem Seil in das Kostüm des Superhelden Blue Blazer. Оэун schon mehrmals hat den Trick, aber ein weiterer Versuch war für ihn Fatal.

Aus unbekannten Gründen fiel hart mit 24 Metern Höhe und stark schlug mit der Brust über die Seile. Die ärzte sofort zur Verfügung gestellt haben, ihm zu helfen, sondern um Sie zu retten Athleten nicht gelungen. Angesichts der unterhaltsamen Show, die Zuschauer dachten erst, dass der Vorfall ist Teil der Show, aber die Kommentatoren nicht mal wiederholte, dass die Situation ernst.

Der Trick, der sollte zu erfüllen Owen hart:

Dennoch, die Organisatoren haben nicht begonnen, zu stoppen die Show. Die Zuschauer an den Bildschirmen berichtet über den Tod Wrestler, obwohl Ihnen gezeigt wurde der erfolgreiche Versuch, das Kunststück, die zuvor aufgezeichnete. Aber die Anwesenden in der Arena erfuhren von der Tragödie erst nach seiner Fertigstellung. Zum Verkauf Aufzeichnung der Sendung erhielt nur 15 Jahre nach dem Tod von Owen, sondern aus der Sendung herausgeschnitten alle Bilder mit dem verlorenen Sportler, so dass nur ein kleines Foto Hirsch am Anfang mit der Aufschrift: „In Erinnerung an Owen hart, am 7. Mai 1965 – 23. Mai 1999, starb durch einen Unfall während der Sendung ist“.

MEHR AUS DEM WEB  Tomorrow belongs to us : Ingrid Chauvin (Chloe Delcourt) tired by the series ? She confides

Спортсмен умер прямо на ринге, а шоу даже не остановили: 21 год трагедии в рестлинге

Später Witwe des Sportlers hat die Klage auf die Organisatoren der Show, Sie beschuldigt, dass der Trick war zu gefährlich, und das System der Gurtstraffer war defekt. Nach полуторагодичного Verhandlung die Parteien zu einer Einigung – Handbuch WWF bezahlte der Familie Hirsch 18 Millionen US-Dollar.

Früher schrieben wir, dass gefunden leblosen Körper des berühmten Wrestler mit dem Spitznamen „the Beast“. Шэд Гаспард sich mit dem Leben während des stärksten отбойного Strömungen, aber dabei geschafft, Ihr Kind zu retten.

Abonnieren Sie unseren telegram

Nur die wichtigsten und interessantesten

Abonnieren

Share Button
Previous Article
Next Article