Am Abend des Freitags, 12. November, das Finale der Realität “Lauku sēta” wurde auf TV6 zu sehen, und Kristaps Breške wurde der Gewinner der achten Staffel der Show, aber Aivis Kandavnieks blieb auf dem zweiten Platz.

Drei Damen starteten im Finale von “Lauku sētas” – Mathematiklehrerin Mārīte, Influencerin Marta und “Lauku sētas” Fan Iluta, die ihren Platz im Finale gewann, nachdem sie in die Show zurückgekehrt war und Rätsel und Speed-Staffel gewann, und zwei Jungs und die härtesten Konkurrenten – Baumeister Aivis und Limbazer Kristaps.

Das diesjährige Finale auf der Country Farm war das emotional anstrengendste und körperlich anstrengendste, das es je gab. körperliche Fitness, geistige Ausdauer, Einfallsreichtum und die Fähigkeit, unter Stress strategisch wichtige Entscheidungen zu treffen.

“Farmstead” final

Marta blieb in der ersten Aufgabe auf dem letzten Platz und zog sich aus dem weiteren Kampf zurück. Die zweite Etappe des Wettbewerbs, bei der die Finalisten ihr Können auf der Seilbahn unter Beweis stellen, im Fluss nach Schätzen suchen und ein Lagerfeuer entzünden mussten, verlief für Iluta tödlich. Emotionen hinderten sie daran, die erste Aufgabe der Etappe zu bewältigen, und Iluta beschloss, aufzugeben.

Mārīte meisterte die Aufgabe nicht sehr gut und sie verlor in dieser Phase, was bedeutete, dass Aivis und Kristaps setzte die Endrunde fort.

Ermutigt und unterstützt von den zuvor gewählten Teilnehmern waren Aivis und Kristaps bereit, in die entscheidende Schlacht zu ziehen, doch zuvor hatten die Showteilnehmer endlich die Gelegenheit, die Besitzer von “Tērvete Bay” Ilze und Edmund, die zufrieden und begeistert von dem waren, was sie geleistet hatten, als sie die Arbeit dieses Sommers annahmen.

Vor der letzten Etappe des Endwettbewerbs entschied Kristaps, dass Aivis als Konkurrent körperlich stärker ist . Die beiden Herren kämpften in einem Kampf, der nicht nur Kraft, sondern auch Gleichgewicht, Stressresistenz und Kenntnis der Country Farm auf die Probe stellte.

Die intensiven Tests endeten mit der letzten Aufgabe, die in der Finale – den richtigen Schlüssel für die Schatzkiste zu finden, und bei dieser Aufgabe glänzte der Erfolg für Kristaps.

Kristaps wurde der Gewinner der achten Staffel von “Lauku sētas” und der Hauptpreis – 9.400 Euro.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21