Der Rechner für den trockenen Januar zeigt, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben

Spread the love

Der Rechner für den trockenen Januar zeigt, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben.“ /></p>
<p> Der Verzicht auf Ihre Lieblingsgetränke könnte Ihnen helfen, Geld zu sparen mehr Geld als Sie denken (Bild: Getty Images/iStockphoto)</p>
<p class=Ah, trockener Januar – das jährliche, einmonatige und selbst auferlegte Alkoholverbot in unseren Systemen.

Für einige von uns reicht die schiere Menge an Alkohol, die über Weihnachten und Neujahr konsumiert wird, aus, um im Januar mit dem Trinken aufzuhören.

Aber für andere liegt es daran, dass auch unsere Bankkonten ziemlich trocken aussehen.

Wenn Sie sich also fragen, wie viel Sie sparen könnten, wenn Sie im Januar auf Alkohol verzichten, sind Sie bei uns genau richtig.

Creditfix, das bietet kostenlose Schuldenberatung an und hat einen Trocken-Januar-Rechner erstellt, der zeigt, wie viel Sie sparen, wenn Sie einen Monat ohne Alkohol beginnen.

Der Rechner verwendet die durchschnittlichen Kosten für Wein, Lagerbier, Apfelwein und Spirituosen, um vorherzusagen, wie viel Sie jede Woche und jeden Monat sparen werden.

Sie müssen lediglich eingeben, was Sie normalerweise jede Woche trinken, und schon erfahren Sie, was Sie sparen könnten, wenn Sie alles weglassen würden.

 Der Rechner für den trockenen Januar verrät, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben.“ /></p>
<p> Mit dem Rechner für den trockenen Januar können Sie eingeben, was Sie normalerweise jede Woche trinken (Bild: Creditfix)</p>
<p class=Die Initiative „Dry January“ wurde 2012 ins Leben gerufen und ruft die Briten dazu auf, 31 Tage lang auf Alkohol zu verzichten – und wer darüber nachdenkt, wird sich von seinen Bankkonten dafür freuen.

Entsprechend Dem Rechner zufolge könnten Sie, wenn Sie auf nur zwei kleine Gläser Weißwein und einen einzigen Gin Tonic pro Woche verzichten, 75 £ pro Monat sparen.

Wenn Sie eine Vorliebe dafür haben ein paar Pints ​​nach der Arbeit an einem Donnerstag, dann könnten Sie etwa 52 £ sparen, wenn Sie drei davon weglassen.

Wenn Sie etwas Stärkeres bevorzugen, können Sie durch den Verzicht auf nur einen Negroni pro Woche etwa 28 £ pro Monat sparen.

Der Trocken-Januar-Rechner zeigt, wie viel Geld Sie sparen Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben“ /></p>
<p> Der Rechner sagt Ihnen, wie viel Sie jede Woche und jeden Monat sparen werden (Bild: Creditfix)</p>
<p class=Es wird erwartet, dass sich Millionen von uns im ganzen Land im Jahr 2024 der Herausforderung stellen, aber nicht nur aus finanziellen Gründen.

Mehr: Trending

Der Rechner für den trockenen Januar zeigt, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben“ /></p>
<p class=Londoner Silvesterfeuerwerk 2024: Wo man es in der Hauptstadt kostenlos ansehen kann

Der Rechner für den trockenen Januar zeigt, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nüchtern werden für nur einen Monat“ /></p>
<p class=Was hält das neue Jahr für Ihr Sternzeichen bereit? Ausführliches Tarot-Horoskop für 2024

Der Rechner für den trockenen Januar verrät, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben

Bake Offs Paul Hollywood- und Game Of Thrones-Ikone steht auf der Neujahrs-Ehrenliste

Der Rechner für den trockenen Januar zeigt, wie viel Geld Sie sparen, wenn Sie nur einen Monat lang nüchtern bleiben.“ /></p>
<p class=Was ist das erste Land, das das neue Jahr feiert?

Es gibt auch geistige und körperliche Vorteile. Ungefähr 70 % der Menschen, die letztes Jahr während des Trockenen Januars auf Alkohol verzichteten, sagten, dass sie in diesem Monat besser geschlafen hätten, während 66 % das Gefühl hatten, mehr Energie zu haben.

Der Suchtexperte der Priory Group, Dr. Niall Campbell, sagte Metro zuvor, dass sich Ihr Schlaf innerhalb einer Woche nach dem Verzicht auf Alkohol verbessern wird.

Das Datum, an dem Sie im Trockenen Januar am wahrscheinlichsten aufgeben werden:

Eine von Volvic durchgeführte Umfrage ergab, dass 50 % der Erwachsenen im Vereinigten Königreich dazu neigen, auf Alkohol zu verzichten -Kostenlos bis zur zweiten Woche des Monats – genauer gesagt am 16. Januar.

Von den 2.000 befragten Personen gaben 21 % zu, dass sie nicht den gesamten trockenen Januar durchhalten würden – drei von zehn gaben an, dass sie froh wären, wenn sie es schaffen würden, nur zwei Wochen durchzuhalten.

Wenn Sie also die Zwei-Wochen-Marke erreichen, versuchen Sie es durchzuhalten – Sie werden Ihre Ersparnisse verdoppeln.

Das liegt daran, dass Sie, wenn Sie sich betrinken, normalerweise sofort in einen tiefen Schlaf fallen und hüpfen die wichtige REM-Phase (Rapid Eye Movement), die Ihnen ein bis zwei REM-Schlafzyklen statt der empfohlenen sechs bis sieben Zyklen pro Nacht ermöglicht.

Es ist erwähnenswert, dass es Ihnen in der ersten Woche des trockenen Januars möglicherweise schwerer fällt, einzuschlafen – aber auch wenn Sie möglicherweise weniger Stunden Ruhe haben, ist diese wahrscheinlich von höherer Qualität.

Dr. Campbell sagt auch, dass Sie in der zweiten Woche anfangen werden, Gewicht zu verlieren, weil Sie auf die leeren Kalorien des Alkohols verzichten.

Sie sagt: „Wenn Sie aufhören würden, sechs 175-ml-Gläser Wein pro Woche zu trinken.“ , hätten Sie zu diesem Zeitpunkt 1.920 Kalorien eingespart, und 2.160, wenn Sie aufgehört hätten, etwa sechs Pints ​​Lagerbier zu trinken.'

Nach drei alkoholfreien Wochen beginnt Ihr Blutdruck zu sinken reduzieren, während Sie nach der vierten Woche eine bessere Haut und eine verbesserte Leberfunktion haben.

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co.uk.

MEHR: 69 Sexfragen für 2024, um es zu Ihrem bisher Orgasmusreichsten Jahr zu machen

MEHR: Was hält die Woche bereit? Ihre Tarot-Horoskop-Lesung für den 1. bis 7. Januar

MEHR: Burger King enthüllt, dass der „meist nachgefragte Burger aller Zeiten“ diesen Januar in Großbritannien zurückkommt

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *