Zwei Tage nachdem Queen Elizabeth dem Prinzen Philip Tribut gezollt hat , Netflix wurde beschuldigt, ihren Ehemann im “Tod bis 2021” verspottet zu haben, ein Mockumentary mit einem satirischen Rückblick auf das vergangene Jahr.

“Nach dem Interview zieht sich Prinz Felipe endgültig aus dem öffentlichen Leben zurück … sterben”Der Erzähler sagt scherzhaft Laurence Fishburne über den Ehemann der Königin in “Tod bis 2021”.

Die Mockumentary-Stars Hugh Grant, Lucy Liu, Tracey Ullman, Samson Kayo, Joe Keery, William Jackson Harper, Stockard Channing, Cristin Milioti, Diane Morgan und Nick Mohammed. stark>

Wegen Netflix könnte Queen Elizabeth wütend auf Meghan und Harry sein

Hunderte echte Fans nutzten die sozialen Medien, um auf den Witz über ihn zu reagieren Prinz Philip

Während die meisten von ihnen kritisierten Netflix , weil sie über Philip scherzten, andere fanden es lustig.

Einige dachten, dass “Tod bis 2021&#8221 ; Es würde nicht nur der Königin schaden, sondern würde auch Schwierigkeiten für den Prinzen Harry Y Meghan Markle bereiten, der einen Multi-Millionen-Dollar-Deal mit der Streaming-Gigant Netflix.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex wurden wegen der Unterzeichnung des Deals mit Netflix kritisiert, nachdem Experten die Hit-Show des Streaming-Dienstes kritisiert hatten. “The Crown” durch Darstellungen “inkorrekt” der Mitglieder der königlichen Familie.

“Die Krone” ist eine Netflix-Show über die Regierungszeit von Königin Elizabeth II.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21