Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als die Ärzte Tage später die Kugel herauszogen

Spread the love

Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als die Ärzte Tage später die Kugel herauszogen.

Mateus Facio, 21, wurde am 31. Dezember getroffen, als er im Krankenhaus war Cabo Frio für die Feiertage (Bild: TV Globo)

Ein Universitätsstudent feierte vier Tage lang weiter, nachdem ihm am Silvesterabend in den Kopf geschossen wurde, weil er dachte, er sei nur von jemandem getroffen worden, der einen Stein geworfen hatte.

Mateus Facio, 21, erholt sich zu Hause, nachdem er sich einer Notoperation unterzogen hatte, bei der ein Kugelfragment aus seinem Gehirn entfernt wurde, als er schließlich Hilfe wegen unerklärlicher Armkrämpfe suchte.

Er ging erst Tage später ins Krankenhaus, nachdem die 200 Meilen lange Rückfahrt von Rio de Janeiro in seine Heimatstadt Juiz de Fora aufgrund der Krämpfe in seinem rechten Arm fast doppelt so lange gedauert hatte.

„Wenn es nur ein paar Millimeter von der Stelle entfernt gelandet wäre, hätte es viel größeren Schaden anrichten und seinen Arm oder eine Seite seines Körpers gelähmt haben können.“

'Es war sehr riskant für den Patienten, aber wir glauben, dass er in 20 bis 30 Tagen sein normales Leben fortsetzen kann.'

Die Polizei analysierte gestern Abend die aus seinem Kopf entfernte Kugel, als sie mit der Untersuchung begann Ermittlungen darüber, wer den Schuss abgefeuert hat, der verheerende Folgen für Mateus hätte haben können.

Er erzählte der brasilianischen Fernsehsendung Jornal Nacional die bemerkenswerte Geschichte seines Überlebens und seiner fortschreitenden Genesung.

Folgen Sie Metro auf WhatsApp, um als Erster die neuesten Nachrichten zu erhalten

Möchten Sie als Erster die Top-Storys der Welt hören? Metro.co.uk ist jetzt auf WhatsApp und sendet wichtige Updates und Top-Trends direkt auf Ihr Telefon.

Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als die Ärzte Tage später die Kugel herausholten

Folgen Sie uns, um die neuesten Nachrichten von Metro zu erhalten (Bild: Getty Images)< /p>

Treten Sie jetzt der Metro WhatsApp-Community bei und erhalten Sie aktuelle Nachrichten, spannende Showbiz-Geschichten und unbedingt anzusehende Videos von unserer gesamten Website.

Einfach klicken Klicken Sie auf diesen Link und wählen Sie „Chat beitreten“. Vergessen Sie nicht, Benachrichtigungen zu aktivieren, damit Sie immer als Erster das Neueste erfahren!

Mateus war mit Freunden an einem Strand in Cabo Frio östlich von Rio und bereitete sich auf das neue Jahr vor, als er am Kopf getroffen wurde.

Er erinnerte sich: „Ich dachte, es wäre ein Stein.“ , so ähnlich. Es war wie das Geräusch einer Explosion, wenn eine Bombe explodiert, aber in meinem Kopf.

'Die Blutung hörte auf, wir gingen, ich duschte und ging feiern.'< /p>

Weitere Trends

Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als die Ärzte Tage später die Kugel herausholten

Die Wehrpflicht könnte auf dem Weg zurück sein nachdem die Nato vor einem umfassenden Krieg mit Russland gewarnt hat

Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als Ärzte Tage später die Kugel herauszogen

Die drei Bedrohungen, die den Dritten Weltkrieg auslösen könnten

Welche sind die sichersten Länder der Welt, wenn der Dritte Weltkrieg ausbricht?

Der Mann wusste erst, dass er in den Kopf geschossen worden war, als die Ärzte Tage später die Kugel herausholten

Moment: Der US-Lastwagen „Bradley“ der Ukraine vernichtet Russlands besten Panzer auf dem Schlachtfeld

Weitere Geschichten lesen

Nachdem er am Neujahrstag aufgewacht war, gingen Mateus und seine Freunde zurück an einen örtlichen Strand und am 2. Januar machte er sich auf die lange Reise zurück zu seinem Zuhause im Nachbarstaat Minas Gerais.

Er ging am 4. Januar, fast fünf Tage nach dem Schuss, ins Krankenhaus, nachdem sein rechter Arm „schlaff“ geworden war und Muskelkrämpfe begonnen hatten.

Die Polizei nahm eine Aussage von ihm, nachdem sich herausstellte, dass die Probleme durch eine Kugel in seinem Gehirn verursacht wurden.

Detektive in Cabo Frio versuchen nun herauszufinden, wer die Waffe abgefeuert hat, die Mateus hätte töten können, was auch immer der Fall ist Er plant, Arzt zu werden.

Seine Mutter sagte erleichtert: „Es ist unerklärlich, wie jemand vier Tage lang eine Kugel im Kopf stecken bleiben und überleben kann.“ Ich habe das Gefühl, dass mein Sohn wiedergeboren wurde.'

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

MEHR: Sechsbeiniger verlassener Hund wird erfolgreich operiert, um zusätzliche Gliedmaßen zu entfernen.

MEHR: Toter XL-Schläger, der geschlagen wurde, nachdem er geschlagen wurde über den Kopf mit stumpfer Waffe

MEHR: Jodie Comer: „Ich glaube nicht, dass ich in einer Apokalypse sehr gut zurechtkommen würde“

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *