Der ironische Grund, warum die Generation Z schneller altert als die Millennials

Spread the love

„Der

Junge Menschen erledigen mehr Arbeit (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Hängen Sie lange genug mit der Generation Z ab, Sie Mir wird gesagt, dass Ihre Sprache, Ihr Kleidungsstil und Ihre Ideologie einfach nicht zeitgemäß sind. Kurz gesagt, Sie werden sich alt fühlen.

Aber ironischerweise altert die Generation Z – die zwischen 1997 und 2012 Geborenen – schneller, zumindest was das Aussehen betrifft.

Das ist laut einem Kosmetikarzt, der ausführlich dargelegt hat, dass diese jüngere Generation mehr an Operationen und Injektionen interessiert ist, um ihr Aussehen zu verändern.

Aber wenn man in einem so jungen Alter anfängt, manche schon mit 18 Jahren, sieht der Arzt am Ende viel älter aus.

Dr. Ross Perry, medizinischer Direktor bei Cosmedics Skin Clinics, sagte, dass Injektionen eine spürbare Wirkung haben, insbesondere wenn man sie vor dem 26. Lebensjahr einnimmt.

Er erklärte, dass die Generation Z Verfahren wie Filler und Botox bevorzugt, die normalerweise bei älteren Kohorten beliebt sind.

Soziale Medien könnten ein Grund dafür sein, dass Jugendliche den Druck verspüren, auf eine bestimmte Art und Weise auszusehen, sagte Dr. Perry.

Der ironische Grund, warum die Generation Z schneller altert als die Millennials

Ein Arzt hat davor gewarnt, vor dem 26. Lebensjahr zu arbeiten (Bild: Getty Images/iStockphoto)

„Es ist nicht ungewöhnlich, 18-Jährige mit Lippenfüllern zu sehen“, sagte Dr. Perry gegenüber der Daily Mail.

'20-Jährige bekommen Botox und halbgefüllte Füller -permanentes Make-up in Form von Augenbrauen und Lippen.'

Er fügte hinzu, dass diese „kombiniert einen älter erscheinen lassen können [und] wenn man diesen Weg erst einmal eingeschlagen hat, ist es sehr schwierig, ihn zu gehen.“ wieder ganz natürlich zu sein, besonders wenn die „Affirmationen“ in den sozialen Medien beginnen.'

Erstaunlicherweise erledigen nicht nur die ältere Generation Z ihre Arbeit, sondern auch die unter 18-Jährigen entscheiden sich für Injektionspräparate.

Im Jahr 2021 wurden Botox-Injektionen nach einem Regierungsbeschluss für unter 18-Jährige verboten Schätzungen zufolge wurden im Jahr 2020 Personen unter diesem Alter 41.000 Behandlungen unterzogen.

Aber das hat seiner Popularität keinen Abbruch getan. Im Jahr 2022 führten Mitglieder des British College of Aesthetic Medicine 315.000 einzelne Eingriffe mit Botulinumtoxin-Injektionen durch. Bei rund 8 % der Patienten im Alter von 18 bis 24 Jahren entspricht das immer noch über 25.000 Eingriffen in dieser Altersgruppe.

Mehr: Trending

Der ironische Grund, warum die Generation Z so alt ist Altern schneller als die Millennials“ /></p>
<p class=Menschen stellen ihre Jungfräulichkeit am Neujahrstag wieder her

Die Ironie Warum die Generation Z schneller altert als die Millennials“ /></p>
<p class=Tageshoroskop heute: 4. Januar 2024 astrologische Vorhersagen für Ihr Sternzeichen

Der ironische Grund, warum die Generation Z so alt ist altert schneller als die Millennials“ /></p>
<p class=Nestle-Fans sind begeistert, als das „zweifellos beste Osterei“ zu Tesco zurückkehrt

Die Ironie Warum die Generation Z schneller altert als die Millennials Ich habe diesen Behandlungen zuvor die Gründe für den so frühen Beginn erklärt, darunter Rabatte am Arbeitsplatz, den Druck in den sozialen Medien und die damit verbundene sofortige Befriedigung.</p>
<p class=Emily Ruse, jetzt 25, bekam im zarten Alter von nur 20 Jahren erstmals Anti-Falten-Injektionen.

Sie erzählte Metro.co.uk: „Ich war von der Wirkung von Botox begeistert.“ Es sorgt für sofortige Befriedigung, da Sie nur eine Behandlung benötigen, um zu sehen, dass es eine Wirkung zeigt, wohingegen Hautbehandlungen mehr Zeit und Engagement erfordern.

„Ich glaube, dass die Arbeit an meiner allgemeinen Hautqualität und die Steigerung meines Kollagenspiegels in diesem Alter proaktiver ist und mir die Menge an Korrekturarbeiten ersparen wird, die ich in Zukunft durchführen muss.“

Georgia Eather, eine 29-Jährige, die ein- oder zweimal im Jahr 195 £ pro Sitzung ausgibt, fügte hinzu: „Vor etwa zwei Jahren bemerkte ich einige tiefe Falten zwischen meinen Brauen und dachte darüber nach, diese mit Botox behandeln zu lassen.“ p>

'Ich bin mir bewusst, dass ich jung bin, daher bekomme ich bei regelmäßigen Sitzungen nur minimale Mengen an Produkten, aber ich liebe das Selbstvertrauen, das es mir gibt. Ich werde es auf jeden Fall weiterhin kaufen.’

Die Pandemie hat die Menschen auch stärker auf ihre Gesichter aufmerksam gemacht als je zuvor.

Laut Dr. Julian De Silva in der Harley Street führte der Lockdown zu einem Boom bei „Covid-Facelifts“, einem Trend, der festgehalten wurde Dank Zoom sehen sich die Menschen häufiger auf dem Bildschirm.

Die Karidis-Klinik im Norden Londons verzeichnete im vergangenen Jahr insgesamt einen satten Anstieg der Behandlungsnachfrage um 64 %, was laut Gründer auch darauf zurückzuführen ist „Menschen verbringen Zeit damit, sich selbst bei Videoanrufen zu betrachten“.

Wenn Sie erwägen, Ihre Arbeit zu erledigen, wenden Sie sich an Experten und diejenigen, die Erfahrung damit haben.

Haben Sie eine Geschichte, die Sie teilen möchten? Senden Sie eine E-Mail an MetroLifestyleTeam@metro.co.uk, um uns mehr zu erzählen.

MEHR: Sie können sich jetzt einer Schönheitsoperation unterziehen, um Ihre Augenfarbe zu ändern – aber diese ist mit einer Warnung verbunden

MEHR: „Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis“ – Käufer sind begeistert von der Ted Baker Cosmetics-Kollektion, die jetzt mehr als die Hälfte kostet

MEHR: Netflix-Dokumentation sorgt für enormen Anstieg bei Schönheitsoperationen

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *