Der Gründer der legendären Handband Van Halen stirbt

Der berühmte Musiker Eddie van Halen starb im Alter von 65 Jahren

Julia Lyakhova

Der Gründer der legendären Handband Van Halen stirbt

Redakteur vom Nachtdienst

Der Gründer der Van Halen-Gruppe, Eddie van Halen, ist gestorben. Der Gitarrist war 65 Jahre alt und kämpfte schon lange gegen Kehlkopfkrebs.

Dies wurde auf Twitter von seinem Sohn Wolfang angekündigt.

„Ich kann nicht glauben, dass ich das schreiben muss, aber mein Vater Edward Lodewijk van Halen hat einen langen und schwierigen Kampf gegen Krebs verloren“, schrieb Wolfang.

Eddie van Halen wurde am 26. Januar 1955 in der niederländischen Stadt Nijmegen geboren. Sein Vater war ein professioneller Musiker. Halenas Mutter stammte aus der Insel Java (Indonesien).

Der Gründer der legendären Handband Van Halen stirbt

Eddie van Halen, Foto: Getty Images

Der Vater gab seinem Sohn zu Ehren des Komponisten Ludwig van Beethoven seinen zweiten Namen Lodewijk (die niederländische Version des deutschen Namens Ludwig).

Eddie van Halen ist Songwriter, Gitarren- und Verstärkerdesigner. Zusammen mit seinem Bruder gründete er die gleichnamige Hardrockband Van Halen.

Der Musiker ist in der Liste der „100 größten Gitarristen aller Zeiten von Rolling Stone“ enthalten.

Während der Behandlung von Eddies Krebs wurde ein Drittel seiner Zunge entfernt. Der Musiker selbst bestätigte diese Information im Jahr 2001.

Wir haben auch geschrieben, dass Designer Kenzo Takada, Gründer der Marke Kenzo, an den Folgen des Coronavirus gestorben ist.

Abonnieren Sie unser Telegramm

Nur das Wichtigste und Interessanteste

Abonnieren Lesen Sie Segodnya.ua in Google News

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Potap kommentierte erste Ehrentitel von Präsident zelensky
Previous Article
Next Article