Der frühere sowjetische Präsident Gorbatschow stirbt

Der frühere Präsident der UdSSR Gorbatschow starb – Medien

Vor seinem Tod war die Ex-Präsident Die Sowjetunion sei lange schwer krank gewesen, berichtete das Krankenhaus.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow starb im Alter von 92 Jahren in Moskau. Heute Abend am Dienstag, den 30. August, berichteten russische Medien.

“Michail Sergejewitsch Gorbatschow ist heute Abend nach schwerer und langwieriger Krankheit gestorben”, zitierten die Medien Mitteilungen des Moskauer Zentralkrankenhauses.

< p> Medienberichten zufolge kam Gorbatschow am Vorabend seines Todes zur Hämodialyse ins Krankenhaus. Der ehemalige Generalsekretär hatte Nierenprobleme.

Wie Sie wissen, war Gorbatschow der erste und einzige Präsident der UdSSR.

Zuvor erklärte Gorbatschow, dass die Welt besser und stabiler werden würde , sicherer und gerechter, wenn die Sowjetunion noch existierte.

Davor erklärte der einzige Präsident der UdSSR, dass die Perestroika an den Mitgliedern des staatlichen Notstandskomitees und denjenigen gescheitert sei, die den Putsch ausgenutzt hätten.

Neuigkeiten von Telegram . Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *