Der frühere NBA-Champion ist sich absolut sicher, dass LA Lakers auch ohne LeBron James an der Spitze stehen werden

Der frühere NBA-Champion ist sich absolut sicher, dass LA Lakers auch ohne LeBron James an der Spitze stehen werden

Der Stürmer von Los Angeles Lakers, LeBron James, hält vier Finger hoch, nachdem er nach dem sechsten Spiel des NBA-Finales 2020 seine vierte NBA-Meisterschaft gewonnen hat. Die Los Angeles Lakers gewannen 106-93, um die Serie zu gewinnen. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport Die LA Lakers waren während der freien Agentur und mit Trades aktiv. Die Lakers erwarben Dennis Schröder von OKC im Austausch für Danny Green und eine Auswahl für die erste Runde 2020. Und sie haben auch Montrezl Harrell und Wesley Matthews in der freien Agentur unter Vertrag genommen.

Die Lakers haben ihren Dienstplan komplett umgestaltet. Die Abgänge von Schlüsselspielern wie Danny Green, Dwight Howard, Rajon Rondo und Avery Bradley würden von jedem Team gespürt werden. Aber das Front Office hat es gut gemacht, sie zu ersetzen und arbeitet weiterhin im Team.

Der frühere NBA-Champion ist sich absolut sicher, dass LA Lakers auch ohne LeBron James an der Spitze stehen werden

Die Los Angeles Lakers posieren nach ihrem Sieg über die Miami Heat nach dem sechsten Spiel des NBA-Finales 2020 in der AdventHealth Arena für ein Foto. Die Los Angeles Lakers gewannen 106-93, um die Serie zu gewinnen. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA TODAY Sports

Der frühere NBA-Champion Channing Frye sprach mit NBA TV über den neuen Lakers-Kader. Frye glaubt, dass der Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Lakers-Team zu groß ist. „Nicht einmal annähernd. Absolut. Sie sind besser, weil dieses Team jetzt für die nächsten 2 oder 3 Jahre aufgebaut ist. “

Frye erklärte, dass das Team besser ist, da LeBron James möglicherweise verletzt wird oder Zeit verpasst (was zu Beginn der neuen Saison erwartet wird).

Dies ist ein Bonus für die Lakers. „Wenn LeBron etwas passiert, ist Schröder ein Starter, Montrezl Harrell spielt 30 Minuten, Wesley Matthews spielt 30 Minuten.“

MEHR AUS DEM WEB  In der Jungen Fußballer des Klubs vom Blitz getroffen PFL

Frye rief LeBron wegen der Umzüge der LA Lakers an

[embedded] https://twitter.com/channingfrye?ref_src=twsrc%5Etfw [/ embedded]

Frye, ein ehemaliger Teamkollege von LeBron, sagte, dass diese Züge ausgezeichnet sind, weil die eingebrachten Spieler nachgewiesene Gewinner sind. Er sagte sogar, dass er James wegen dieser Schritte angerufen habe.

„Alle diese Jungs sind Gewinner und haben die Möglichkeit, wirklich Einfluss auf dieses Team zu nehmen. Das ist gefährlich. Ich bin mit 'Bron bestens befreundet, und ich rief an und sagte:' Wie zum Teufel habt ihr das gemacht? '“

Dieser Schritt versetzt die Lakers in die Position des Favoriten, um die Meisterschaft zu gewinnen. Frye hingegen findet die Bewegungen einfach unfair.

„Das ist unfair, denn wenn LeBron 32 oder weniger Minuten spielt, ist er gefährlich, besonders in diesem Alter. Sie könnten ihn herausnehmen und Schröder hineinstecken, Montrezl Harrell hineinstecken. Das ist böse. Nicht nur defensiv, sondern auch böse.

„Und fügen Sie dort AD und KCP hinzu. Jetzt haben Sie den größten Spieler unserer Generation mitgenommen und haben in beiden Divisionen immer noch ein Top-3-Team.“

Die Los Angeles Lakers sind immer noch nicht damit fertig, Talente zu erwerben. Gerüchten zufolge sind sie daran interessiert, das Veteranenzentrum Marc Gasol zu landen. Was auch immer der Fall sein mag, die Lakers haben ihren Kader in dieser Nebensaison erheblich verbessert.

Share Button
Previous Article
Next Article