Der Föderationsrat vorgeschlagen, die Bedingungen zu ändern Einschaltung der Wehrpflicht in der Dauer der Betriebszugehörigkeit

Der Föderationsrat anzupassen, die rechtlichen Voraussetzungen für die Aufnahme des Dienstes in der Armee nach dem Aufruf in das Allgemeine Dienstalter. Die änderungen auf die Ernennung der Rente vorzeitig, wobei die Rede von der Dauer der Betriebszugehörigkeit.

Совфед предложил изменить условия включения службы по призыву в стаж

Die Initiative ist Teil der Maßnahmen, deren Umsetzung wird eine weitere Verbesserung der Russischen Gesetzgebung im Segment der sozialen Sicherheit. Im Land umgesetzt werden die Maßnahmen zur stabilen Betrieb der heimischen Wirtschaft, Sie bekommt die weitere Entwicklung. Derzeit die Wehrdienstdauer засчитывают, wenn die Bürger arbeitete bis zu seiner Einberufung in die Armee, und nach Ablauf der Nutzungsdauer. Die Senatoren glauben, dass die Neuerung erhöht den Status der Recruiting-Dienst und liefert Rente Garantie weitergegeben, die Sie erfüllten Ihre Pflicht im Einklang mit der Verfassung.

Derzeit erwarten, eine vorgezogene Rente kann Personen, die die Arbeit für 24 Monate bis zum erreichen des Alters, in dem entsteht ein Anspruch auf Altersversorgung. Bei diesem Gesetz Versicherungsdauer bei Männern sollte 25 Jahre betragen, bei Frauen – 20 Jahre.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Drugstore Bloggerin Katharina Didenko nach dem Tod Ihres Mannes will sich die Brust vergrößern
Previous Article
Next Article