Der Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Spread the love

Flug von Manchester nach London endete wegen Sturm Isha in Budapest

Ein Flug von Manchester nach London wurde nach Budapest umgeleitet (Bild: FlightRadar/Getty)

Ein Ryanair-Flugzeug, das von Manchester nach Stansted flog, versuchte einmal, in London zu landen, wurde dann aber Berichten zufolge nach Budapest umgeleitet.

Folgen Sie dem Live-Blog von Metro.co.uk für den neuesten Storm Isha-Updates

Aus einer eigentlich 37-minütigen Reise wurden fast drei, als der Jet 1.000 Meter entfernt landete.

Inmitten Aufgrund der gefährlichen Stürme, die am Sonntagnachmittag Geschwindigkeiten von 90 Meilen pro Stunde erreichten, haben Piloten ihre ursprünglichen Ziele verlassen und drastische Entscheidungen darüber getroffen, in welchem ​​Land sie landen sollten.

Ein Ryanair-Flug von Manchester nach Dublin, der ebenfalls umgeleitet wurde – bis nach Paris.

Nach vielen Schwierigkeiten landeten die Piloten schließlich kurz vor 17:30 Uhr am Pariser Flughafen Beauvais-Tille.

Ein weiterer Flug von Manchester nach Dublin wurde umgeleitet nach Liverpool – nach mehr als drei Stunden in der Luft und mehreren Versuchen, sein Ziel zu erreichen.

Der Dublin International Airport hatte bereits öffentlich vor möglichen Flugausfällen, Verspätungen und einer Reihe abgebrochener Landungen gewarnt.

Zwei Stunden später, am Sonntag um 19.30 Uhr, war ein Passagier an Bord des Ryanair-Fluges sagte, dass die Passagiere immer noch auf der Landebahn in Paris festsaßen.

Die Journalistin Nicola Bardon, die unter den Passagieren an Bord war, sagte, die Situation sei ein „Albtraum“ und die Passagiere seien nach der Landung stundenlang auf ihren Sitzen sitzen geblieben.

„Wir hatten bereits Verspätung beim Verlassen von Manchester“, sagte sie. „Wir kamen in Dublin an und waren über der Landebahn, und als nächstes waren wir wieder in der Luft.

Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Die Flugbahn der FR555, die in Paris landete (Bild: FlightRadar24)

Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Ein weiterer Ryanair-Flug von Manchester nach Dublin verlief ebenfalls auf einem verrückten Weg und landete nur bis Liverpool

Flug von Manchester nach London endete wegen Sturm Isha in Budapest

Ein Flugzeug auf dem Weg nach Dublin wurde nach Manchester umgeleitet

'Wir versuchten noch einmal zu landen, und dann machte der Pilot eine Ansage, dass Dublin zu windig und Manchester voll sei, also würden wir in die East Midlands fliegen .

Weitere Trends

Der Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Zwei Erwachsene einer vierköpfigen Familie, die tot aufgefunden wurden, wurden nach Angaben der Polizei in den Hals gestochen

Der Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Züge ausgefallen und Tausende ohne Strom, nachdem ein Sturm mit 160 km/h über Großbritannien hinwegfegt

Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Das Cockpit der British Airways war „mit Dämpfen gefüllt“ und zwang sie zur Landung am Flughafen Heathrow< /p>

Flug von Manchester nach London endete wegen Sturm Isha in Budapest

Der Beifahrer auf dem Rücksitz zog ohne Vorwarnung die Handbremse, während ein Freund mit 60 Meilen pro Stunde fuhr.

Weitere Geschichten lesen

'Etwa 20 Minuten später wurden wir informiert Die britischen Flughäfen seien keine Option und sie hätten die Entscheidung getroffen, nach Paris-Beauvais zu fliegen.

'Die Passagiere lachten laut, als der Pilot uns mitteilte, dass wir nach Paris fliegen anfänglich.

„Eine Person rief: „Willkommen in Pari, ich wäre lieber in Kerry.“ Wir sind jetzt seit über zwei Stunden auf der Landebahn und haben seit unserer Landung keine Informationen erhalten.

Flug von Manchester nach London endete wegen des Sturms Isha in Budapest

Zahlreiche Passagiere sitzen über Nacht am Flughafen Bristol fest, da ihre Flüge aufgrund des Sturms Isha entweder verspätet waren oder annulliert wurden (Bild: LT1Media)

'Es ist ein Albtraum. Die Telefone sind tot, das Essen und die Getränke sind ausgegangen und uns stehen weitere 90 Minuten auf dem Laufsteg bevor, und es besteht immer noch die Möglichkeit einer weiteren Ablenkung.

'Es ist fast 21 Uhr in Frankreich und alle waren die meiste Zeit des Dramas in guter Form, aber jetzt sind wir müde.'

Das war Kein Einzelfall – mehrere andere Flüge mussten aufgrund der turbulenten Winde im ganzen Land umgeleitet werden.

Ein Flugzeug, das von der ägyptischen Stadt Sharm El Sheikh zum Flughafen Glasgow flog, erklärte aufgrund des Sturms Isha einen Notfall.

Ein Sprecher des Flughafens Glasgow sagte, der TUI-Flug sei „aufgrund der Strömung nach Manchester umgeleitet worden“. Wetterbedingungen‘.

Nationale Flugverkehrsdienste sagten: „Aufgrund der widrigen Wetterbedingungen im gesamten Vereinigten Königreich gelten vorübergehende Flugverkehrsbeschränkungen. Einschränkungen dieser Art dienen ausschließlich der Gewährleistung der Sicherheit.

„Unsere Teams arbeiten eng mit Flughäfen und Fluggesellschaften zusammen, um Störungen so gering wie möglich zu halten.“ Passagiere sollten den Status ihres Fluges bei ihrer Fluggesellschaft erfragen.'

Nehmen Sie Kontakt mit unserem Nachrichtenteam auf, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co senden. Vereinigtes Königreich.

MEHR: Mann wurde im Schwitzkasten von einem Ryanair-Flugzeug geschleppt, nachdem an Bord eine große Schlägerei ausbrach.

MEHR: Ryanair-Passagier starb auf dem Flug von Malaga nach Großbritannien

MEHR: Victoria Beckham kreierte ein Couture-Kleid, das Tochter Harper, 12, bei der Paris Fashion Week Show trug

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *