Stuart Broad entließ Marnus Labuschagne am ersten Tag des letzten Ashes-Tests (Bild: Getty)< p class="">Stuart Broad warf Marnus Labuschagne buchstäblich um, als Englands Bowler in der ersten Session des abschließenden Ashes Tests in Hobart gegen Australien beeindruckten.

England unter bowlingfreundlichen Bedingungen reduzierte die Gastgeber auf 12-3, nachdem Joe Root seinen zweiten Toss der Tour gewann und sich entschied, zuerst zu bowlen.

Ollie Robinson, der nach dem verpassten Unentschieden in Sydney zur Seite berufen wurde, entfernte David Warner im sechsten Over und der Eröffnungskollege Usman Khawaja, der im vierten Test zwei Jahrhunderte erzielte, wurde von Broad entlassen.

Robinson schnappte sich auch Steve Smith für eine Ente, als Australien vor einem Konter von Labuschagne und Travis Head in der Mitte der Sitzung zusammenzubrechen drohte.

Das Paar legte 71 Zoll zu Der Abstand von 12,2 Overs, bevor Labuschagne komischerweise von Broad gekegelt wurde, nachdem er beim Versuch, einen Schuss zu spielen, ausgerutscht war.

Der frühere englische Bowler Steven Finn sagte gegenüber BBC Test Match Special: „Was für eine außergewöhnliche Art und Weise gehen.

'Es ist fast so, als würde Labuschagnes Fuß über das Gras gleiten. Er gerät völlig in Verwirrung. Er wurde um seinen mittleren Beinstumpf geschleudert.“

In der ersten Pause des Tages fügte Sir Alastair Cook zu BT Sport hinzu: „Ich versuche immer noch herauszufinden, wie er genau auf diese Position gekommen ist.“

„Sogar Steve Smith und Pat Cummins lachten darüber [in der Umkleidekabine]. Ich bin mir nicht sicher, ob ich jemals mit dem Gesicht nach unten auf dem Boden liegend ausgestiegen bin.'

England schien beim Mittagessen an der Spitze zu sein, während Ashes-Titelverteidiger Australien mit 85-4 ins Stocken geriet, aber Head beeindruckte nach der Pause weiter, traf ein halbes Jahrhundert lang 53 Bälle und fand Unterstützung von Allrounder Cameron Green.

Englands Stuart Broad haut den australischen Star Marnus Labuschagne bei ‘außerordentlicher’ Ashes-Entlassung

'Sie haben etwas Druck auf die Bowler ausgeübt, aber gerade als Sie dachten, Australien hätte eine gute Session, wird Labuschagne eingebowlt außergewöhnliche Mode.

'England wird glücklich sein. Das Gleichgewicht ist leicht zu ihren Gunsten.“

Australien behielt die Asche, nachdem es die ersten drei Tests der Serie gewonnen hatte. England klammerte sich im vierten Spiel in Sydney an ein Unentschieden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21