Andrew Symonds bestritt 238 Spiele für Australien (Bild: Getty)

Der frühere australische Cricketspieler Andrew Symonds war in diesem Alter bei einem Autounfall ums Leben gekommen von 46.

Symonds bestritt 238 Spiele für Australien und etablierte sich in den 2000er Jahren als einer der besten und beliebtesten White-Ball-Spieler der Welt.

Er erzielte fast 7.000 internationale Läufe – darunter acht Jahrhunderte – und gewann 165 Wickets in allen Formaten.

Symonds half Australien 2003 und 2007, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, und arbeitete danach für Fox Sports als Experte, nachdem er sich 2009 vom Spielen zurückgezogen hatte.

Sein tragischer Tod ereignet sich zwei Monate nach dem Tod der australischen Cricket-Legende Shane Warne im Alter von 52 Jahren.

Die Polizei sagt, dass Symonds um 10.30 Uhr in einen Autounfall verwickelt war am Samstagabend in Hervey Range, westlich von Townsville an der Ostküste von Queensland, wo sein Fahrzeug von der Straße abkam und sich überschlug.

Ehemaliger australischer Cricketspieler Andrew Symonds stirbt im Alter von 46 Jahren bei einem Autounfall

Symonds, ein brillanter Allrounder, half Australien, zwei Weltmeisterschaften zu gewinnen (Bild: Getty)

Sanitäter versuchten, den australischen Helden wiederzubeleben, aber er war traurig gestorben. Die Familie von Symonds hat seinen Tod bestätigt und seinen Freunden und Fans für ihre Sympathie und Unterstützung gedankt.

Die australische Legende Adam Gilchrist, der regelmäßig neben Symonds spielte, sagte in den sozialen Medien: „Das tut wirklich weh. '

Der frühere Bowler von Baggy Greens, Jason Gillespie, fügte hinzu: „Schreckliche Neuigkeiten zum Aufwachen. Völlig am Boden zerstört. Wir werden dich alle vermissen, Kumpel.'

Ex-England-Kapitän Michael Vaughan sagte derweil: 'Simmo … das fühlt sich nicht echt an.'

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21