Der Chelsea-Star verlässt das Transferfenster möglicherweise im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

Spread the love

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

Trevoh Chalobah hat unter Chelsea-Trainer Mauricio Pochettino überhaupt nicht gespielt (Bild: Getty)

Berichten zufolge könnte Chelsea-Star Trevoh Chalobah im Januar auf dem Weg zum Abgang sein, da Bayern München wieder Gespräche für den 24-Jährigen führt.

Chelsea-Neuigkeiten, Exklusivmeldungen und Analysen

Anmelden Datenschutzrichtlinie Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Blues wollen ihren Akademiestar in der aktuellen Saison abgeben Transferfenster mit Ex-Chelsea-Trainer Thomas Tuchel, der ihn unbedingt nach Deutschland holen möchte.

Tuchels Bayern sind seit dem Sommer an Chalobah interessiert – der Bundesligameister zeigte Interesse an einem 25-Millionen-Pfund-Deal –, während er auch das Interesse von Nottingham Forest und Tottenham auf sich zog.

Chelsea und die Bayern waren schon dabei in Gesprächen über einen Wechsel im Januar, aber die Verhandlungen wurden durch Chalobahs Oberschenkelverletzung ins Stocken geraten.

Aber neuesten Berichten zufolge geht man nun davon aus, dass Chalobah und Bayern bis Ende des Monats fit sein werden haben wieder Kontakt zu Chelsea aufgenommen.

Es wird angenommen, dass die Bayern eine Leihe für Chalobah in Betracht ziehen, obwohl derzeit nicht klar ist, ob sie versuchen werden, eine Kaufoption aufzunehmen.

Chalobah hat unter Chelsea-Cheftrainer Mauricio Pochettino überhaupt nicht gespielt und der vielseitige Verteidiger galt im Sommer als überfordert.

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

Trevoh Chalobah wird Berichten zufolge bis Ende Januar wieder fit sein (Bild: Getty)

Mehr: Trending

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

Man Utd soll Crystal Palace auslösen Star's Schnäppchen-Ausstiegsklausel im Sommer

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

Arsenal führt Gespräche über die Rückkehr des „sehr beliebten“ brasilianischen Stars im Januar

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

RB Leipzig ist bereit, Timo Werner unter einer Bedingung an Manchester United zu verleihen

Chelsea-Star verlässt möglicherweise das Transferfenster im Januar, da die europäischen Giganten die Gespräche wieder aufnehmen

„Sie vermissen ihn jeden Tag“ – Mesut Özil will Chelsea anprangern, weil er seinen Ex-Teamkollegen gehen lässt

Chalobah hat bis heute 63 Einsätze in der A-Nationalmannschaft von Chelsea absolviert, nachdem er die Karriere des Vereins durchlaufen hatte Akademie.

Er war auch ausgeliehen bei Ipswich Town und Huddersfield Town in der Championship sowie beim französischen Klub Lorient.

Chalobah Es könnte nun eine Zusammenarbeit mit seinem englischen Landsmann Harry Kane geben, der im Sommer von Tottenham zu den Bayern wechselte.

MEHR: Chelsea erwägt einen Transfer, nachdem der Vorstand den Abgang von Ian Maatsen genehmigt hat.

MEHR: Chelsea um mit Man Utd und Liverpool um 87 Millionen Pfund konkurrieren zu können, ist Benfica-Star

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *