Der britische Wrestler Mad Kurt ist im Alter von 26 Jahren gestorben

Spread the love

Der britische Wrestler Mad Kurt ist gestorben im Alter von 26 Jahren /></p>
<p> Kurtis Chapman war vor allem als Mad Kurt bekannt (Bild: Revolution Pro)</p>
<p class=Der beliebte britische Profi-Wrestler Kurtis Chapman ist im Alter von 26 Jahren gestorben.

Sie schrieben in einer Erklärung: „Wir bei Revolution Pro Wrestling sind absolut untröstlich, den Verlust unseres lieben Freundes Kurtis Chapman verkünden zu müssen.“

„Wir haben miterlebt, wie Kurtis von einem Kind zu einem jungen Mann heranwuchs.“ der professionelles Wrestling liebte und weiterhin in allen Aspekten seines Lebens hervorragende Leistungen erbrachte.

'Einer der begabtesten technischen Wrestler, charismatische Charaktere und magnetische Persönlichkeiten. Er wird niemals vergessen werden.’

Er begann vor fast einem Jahrzehnt als Teenager mit dem Wrestling und wurde durch seine Komödianten im Ring-Stil bekannt.

Eine Todesursache muss noch bestätigt werden.

Sein letztes Match fand im Juni statt Dieses Jahr verteidigte er erfolgreich seine Resurgence Arthouse Championship.

Im Laufe seiner Karriere trat er für Größen wie PROGRESS Wrestling, IPW und andere in ganz Großbritannien auf.

Im Jahr 2018 gewann er den britischen RevPro-Titel im Cruisergewicht und hielt die Meisterschaft sechs Monate lang.

Er begeisterte die Fans auch mit seiner augenzwinkernden Online-Persönlichkeit und hatte Freude daran, andere Stars zu trollen .

Dies ist eine aktuelle Nachricht, weitere folgen bald… Schauen Sie in Kürze wieder vorbei, um weitere Updates zu erhalten .

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich per E-Mail an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk celebtips@metro.co.uk, rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Seite „Sachen einreichen“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *