Sam – Sie waren sensationell (Bild: BBC/EBU /UNPIXS)

Großbritannien könnte nicht stolzer auf Sam Ryder sein nach seinem unglaublichen Lauf beim Eurovision Song Contest 2022, nachdem er in einem absolut spannenden Finale an der letzten Hürde vom Kalush Orchestra aus der Ukraine geschlagen wurde.

Seine unglaubliche Leistung, den zweiten Platz zu belegen, wurde in den sozialen Medien gelobt, Fans nannten den Sänger einen „Nationalhelden“ und einige forderten, dass er zum Ritter geschlagen wird.

Während seiner gesamten Laufbahn im Wettbewerb hat sich Sam bei seinen Kollegen und Zuschauern beim Eurovision Song Contest als äußerst beliebt erwiesen und das Publikum auf der ganzen Welt mit seiner atemberaubenden Darbietung von Space Man in Erstaunen versetzt.

Während der Jury-Abstimmung es schien, als hätte das Vereinigte Königreich eine große Siegchance, holte 283 Punkte und stürmte vor Schweden, Spanien und der Ukraine davon.

Bei der Televote wurden der Ukraine jedoch zusätzliche 439 Punkte zuerkannt, mit 631 Punkten, als sie ihre Konkurrenten überholten.

Zahlreiche Menschen haben davon geschwärmt, wie stolz Sam sie gemacht hat, sowohl aufgrund der Qualität seiner Leistung als auch als würdiger Repräsentant der Nation.

Um dieses Video anzuzeigen, aktivieren Sie bitte JavaScript und erwägen Sie ein Upgrade zu einem Webbrowser, der HTML5-Videos unterstützt

'Herzlichen Glückwunsch an #SamRyder, was für eine verdammte Leistung und eine tolle Show. Stolz auf das, was du getan hast“, schrieb eine Person.

'Sam Ryder ist offiziell ein Nationalheld', sagte jemand anderes.

Eine andere Person feierte seinen Lauf im Wettbewerb und twitterte: 'Riesige Glückwünsche an alle Länder und besonders an unseren eigenen Sam Ryder, der hat uns superstolz gemacht und wird als Nationalheld zurückkehren.'

Unterdessen sagte ein Fan enthusiastisch: 'Sam Ryder braucht die Sportpersönlichkeit des Jahres, die Ritterwürde, alles, was wir darauf werfen können Mann, das sollten wir, auch wenn er dafür unqualifiziert ist.'

Mehrere Prominente äußerten auch, wie unglaublich inspiriert sie sich von Sam fühlten, mit Blue – der 2011 an der Eurovision teilnahm und schrieb: „Gut gemacht @SamRyderMusic. Wir sind so stolz auf dich, danke, dass du die Flagge getragen hast.“

„Gut gemacht #Ukraine 👏🏻 Brillantes Zeug @SamRyderMusic … du hast uns auf die linke Seite der Bestenliste gebracht & hat uns gezeigt, dass uns vielleicht nicht alle so sehr hassen, wie wir dachten 😂 #Eurovision“, twitterte Nachrichtensender Dan Walker.

Radiomoderator Scott Mills hat ein Video von sich mit Sam und Fernsehmoderator Rylan Clarke hinter den Kulissen der Eurovision geteilt, nachdem das Endergebnis bekannt gegeben worden war, als Sam feierte, „das Stigma zu zerstören“, das den Wettbewerb in Großbritannien zu umgeben scheint.

'Nur das Stigma zerstört! Vielen Dank an alle für die Unterstützung. Das war eine unglaubliche, unglaubliche, lohnende Reise. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen!“, sagte er in die Kamera, während im Hintergrund Gesänge für das Vereinigte Königreich zu hören waren.

Eurovision kann auf BBC iPlayer angesehen werden .

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unser Submit besuchen Stuff-Seite – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21