Der brand einer karawane, tötet seine insassen

Kanton BerneLe feuer gefangen, das fahrzeug befindet sich in der camping-Thörishaus, wo er war, unbeweglich. Ein mann ist gestorben. Eine 38-jährige frau ist schwer verbrannt.

L'incendie d'une caravane tue son occupant

Foto illustration.

Ein mann, der sein leben verlor am samstagabend beim brand eines wohnwagens auf dem campingplatz Thörishaus BE. Schwer verbrannt, eine 38-jährige frau wurde transportiert mit dem hubschrauber ins krankenhaus.

Die einsatzzentrale der polizei wurde alarmiert, kurz vor 21 uhr, zeigt der sonntag der kantonspolizei bern. Reisen vor ort, die feuerwehr, trafen sich vor ein feuer gemacht und das innere der wohnwagen. Sie haben es jedoch geschafft, bewältigung des schadens und löschte die flammen.

Während der operation, eine leiche wurde gefunden, in das innere der wohnwagen. Konkrete hinweise auf seine identität gefunden haben, aber die eine eindeutige identifizierung des erblassers ist immer noch im gange, so die polizei.

Die 38-jährige frau wurde zunächst gepflegt, die rettungsassistenten und die rettungssanitäter, bevor sie ins spital durch einen helikopter der Rega. Die kantonspolizei, unter der leitung der staatsanwaltschaft hat eine untersuchung eröffnet, um zu bestimmen, die ursachen des brandes, sowie die abwicklung der veranstaltungen.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Er stirbt bei frontalzusammenstoß
Previous Article
Next Article