Tom Fletcher und Amy Dowden Covid-Chaos wirft den Strictly-Chefs einen Strich durch die Rechnung (Bild: PA)

Strictly Come Dancing könnte gezwungen sein, sein Live-Publikum fallen zu lassen, nachdem Tom Fletcher und Amy Dowden beide positiv auf Covid getestet wurden.< /p>

Chefs sollen auch erwägen, Quarantäneblasen für Teilnehmer und ihre professionellen Partner wieder einzuführen, nachdem sowohl Tom als auch Amy das Virus bekommen haben, obwohl sie doppelt gestochen wurden.

Laut Quellen “gibt es” nichts, was sie nicht in Betracht ziehen', um die Show auf Sendung zu halten.

“Dies wären radikale Schritte, um die Sicherheit am Set zu erhöhen, aber angesichts der Schwierigkeiten, die die Produzenten in den letzten zwei Wochen hatten, gibt es nichts, was sie nicht in Betracht ziehen würden”, sagte ein Insider gegenüber The Sun.

< p class="">'Aber wenn sie diesen Weg gehen müssten, wäre das ein logistischer Albtraum und könnte einige der Stars in ein Dilemma bringen, da viele von ihnen ihre Tanzausbildung mit ihrem Job jonglieren.'< /p>

Strictlys Live-Publikum wurde 2020 während der Pandemie gestrichen, kehrte aber am Samstagabend mit einer begrenzten Menge zurück, mit Greg Wises Frau Emma Thompson unter denen, die von der Seitenlinie aus anfeuerten.

< p>Strictly Come Dancing Albtraum 2021, da das Live-Studio-Publikum nach dem Chaos von Tom Fletcher und Amy Dowden Covid verschrottet werden könnte

Strictlys Studiopublikum könnte sein verschrottet (Bild: BBC)

Die Diagnose von Amy und Tom ist jedoch eine schmerzhafte Erinnerung für Strictly-Chefs an die sehr reale Bedrohung der Produktion.

Das Paar wird von der Live-Show am Samstagabend ausgeschlossen, die von einigen Zuschauern als unfair angesehen wurde, und gibt ihnen einen Passierschein für die dritte Woche des Wettbewerbs.

'Tom und Amys positiver Test war die schlimmste Nachricht“, sagte ein Insider gegenüber MailOnline.

‘Nach Tagen voller negativer Schlagzeilen darüber, dass Tänzer keinen Stoß bekommen, hatten die Produzenten gehofft, dass sie zu Beginn der Show um die Ecke biegen und diese Geschichte ins Bett bringen würden.

'Für Amy und Tom war es also eine absolut niederschmetternde Nachricht, die alle bestürzte.

Strictly Come Dancing 2021 Alptraum als Live-Studio-Publikum könnte nach dem Chaos von Tom Fletcher und Amy Dowden Covid verschrottet werden

Tom und Amy werden für Woche 3 zu Strictly zurückkehren (Bild: Instagram)

„Aber BBC-Chefs weigern sich, in Panik zu geraten. Sie glauben, dass die getroffenen Maßnahmen so gut wie möglich sind. Sie waren sich immer klar, dass nichts kugelsicher sein wird und Produzenten nur die Richtlinien der Regierung befolgen können.

‘Sie hoffen jetzt nur, dass niemand sonst mit dem Virus infiziert wird, weil dies die Show wirklich in Gefahr bringen würde, abgesagt zu werden.’

Letzte Woche wurde bekannt, dass drei der streng professionellen Stars den Covid-Impfstoff abgelehnt haben, und viele Kritiker forderten die BBC auf, sie zu entlassen und durch gestochene Tänzer zu ersetzen.

Allein in Großbritannien gibt es 160.000 Todesfälle, bei denen Covid-19 auf der Sterbeurkunde erwähnt wurde, wurden seit Beginn der Pandemie mehr als 7,7 Millionen positiv auf das Virus getestet.

Am Montag wurden weitere 37.960 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, während die Gesamtzahl derer, die beide Impfungen des Impfstoffs erhalten haben, fast 45 Millionen erreicht hat.

Metro.co.uk hat einen Sprecher von Strictly Come Dancing kontaktiert, um weitere Kommentare zu dieser Geschichte zu erhalten.

Strictly Come Tanzen kehrt an einem Samstag um 18.45 Uhr zu BBC zurück.

Hast du eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden. Rufen Sie 020 3615 2145 an oder besuchen Sie unsere Seite „Submit Stuff“ – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21