Hanan Mutawa schrieb auf “Instagram” einen Post auf ihrem Konto, in dem es hieß: “Gott sei Dank, der Hacker ist zurückgekehrt und der Hacker wurde behandelt, und es tut mir leid für jeden, der einer Nachricht von dem Konto gefolgt ist und diese gestohlen wurde, egal welcher Inhalt, und ich danke Ihnen sehr für Ihre Aufmerksamkeit.”

Und der ägyptische Künstler hat ein Video veröffentlicht nachdem sie ihr Konto wiederhergestellt hatte, in dem sie sagte: „Guten Abend und jedes Jahr und du bist gut. Natürlich war ich einem Hacker ausgesetzt, dessen Blut leicht ist, und das war natürlich für mich erschreckend. Mein Gefühl ist, dass es möglich ist, etwas von deinem zu stehlen, das ist keine süße Sache und ein beängstigendes Gefühl, aber wie alle Menschen sagst du den leckeren Hacker Rizk.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21