Der 27-jährige Sohn des Cheer-Stars Monica Aldama wird wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Spread the love

Sohn von Cheer-Star Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Monica Aldamas Sohn wurde verhaftet und wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt (Bild: Jim Spellman/Getty Images)

Der Sohn von Cheer-Star Monica Aldama wurde wegen Kinderpornografie verhaftet.

Austin Aldama wurde letzte Woche am 18. Januar in Navarro County, Texas, mit Handschellen gefesselt und aufgrund eines offenen Haftbefehls in Gewahrsam genommen.

Der Haftbefehl bezog sich auf eine Anklage der Grand Jury in 10 Fällen Besitz von Kinderpornografie.

Aldama, 27, wurde später auf Kaution unter bestimmten Bedingungen freigelassen.

Zu diesen Bedingungen gehört ein Verbot der Anschauung pornografische Bilder.

Aldama muss sich außerdem stichprobenartigen Drogentests und freiwilligen Durchsuchungen seiner elektronischen Geräte unterziehen.

Sohn des Cheer-Stars Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Austin Aldama, 27, wurde auf Kaution freigelassen (Bild: Instagram)

Der Sohn des Der berühmte Cheerleader-Trainer wurde Berichten zufolge mit Videos gefunden, in denen Kinder unter 10 Jahren bei sexuellen Handlungen gezeigt wurden, wie aus den von der Staatsanwaltschaft zitierten Anklagedokumenten hervorgeht.

Wie TMZ berichtet, wurde Aldama noch nicht angeklagt und hat daher zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Plädoyer eingereicht.

Die schockierende Nachricht kommt nicht lange, nachdem die Cheer-Community in Navarro vorgestellt wurde in der Netflix-Serie – wurde von einem weiteren Kinderpornografieskandal heimgesucht.

Im Jahr 2022 wurde einer der Stars, Jerry Harris, in den USA wegen Straftaten im Zusammenhang mit diesem Thema zu 12 Jahren Haft verurteilt zu unanständigen Bildern von Kindern und zur Aufforderung zum Sex von Minderjährigen.

Der 24-Jährige hatte sich zuvor einmal schuldig bekannt, mit der Absicht gereist zu sein, sich an illegalem Sexualverhalten zu beteiligen, und einmal anstößige Bilder erhalten zu haben.

Der Sohn von Cheer-Star Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt“ /></p>
<p> Er muss noch ein Plädoyer einreichen (Bild: Navarro County Sheriff's Office)</p>
<p class=Dann, im Februar desselben Jahres, bekannte er sich in zwei von sieben Anklagepunkten schuldig, darunter die Überredung eines 17-Jährigen, ihm gegen Bezahlung sexuell eindeutige Bilder zu schicken, und die Reise nach Florida mit dem Ziel „unerlaubtes sexuelles Verhalten zu begehen“. mit einem 15-Jährigen.

Seiner Anklage zufolge soll Harris bei Cheerleading-Wettbewerben Sex mit Minderjährigen angestiftet haben.

Weitere Trends

Sohn von Cheer-Star Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

WWE bekommt mit Streaming-Riesen ein neues Zuhause für britische Zuschauer

< p>Sohn des Cheer-Stars Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Nach dem Absturz ihres Flugzeugs wandten sie sich dem Kannibalismus zu. Ein Film hat uns geholfen zu verstehen, warum

Sohn von Cheer-Star Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Netflix gibt bekannt Große Neuigkeiten für Fans von Fool Me Once

Sohn des Cheer-Stars Monica Aldama, 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Die Frau, die entführt und vergewaltigt wurde – und dann beschuldigt wurde, das Verbrechen vorgetäuscht zu haben< /p>Weitere Geschichten lesen

Er soll auch Teenager davon überzeugt haben, ihm Fotos und Videos von sich zu schicken.

Damals sagte die Cheftrainerin, sie sei „erschüttert“ über die von Harris begangenen Verbrechen.

Sie sagte in einer Erklärung: „Ich bin am Boden zerstört über diese schockierende, unerwartete Nachricht.“ p>

'Unsere Kinder müssen vor Missbrauch und Ausbeutung geschützt werden, und ich bete inständig für die Opfer und alle Betroffenen.'

Sohn von Cheer-Star Monica Aldama , 27, wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt“ /></p>
<p>Die Cheer-Community wurde in den letzten Jahren von weiteren Kinderpornoskandalen heimgesucht (Bild: Michael Buckner/Variety via Getty Images) </p>
<blockquote class=

https://www.instagram.com/p/CzfmS5fuWKz

In der Zwischenzeit Aldama's Mutter Monica wurde im April 2023 verklagt, weil sie angeblich den sexuellen Übergriff einer ehemaligen Schülerin vertuscht hatte.

Monica, 51, bestritt die gegen sie erhobenen Vorwürfe und sagte, dass ihr „die falschen Anschuldigungen das Herz brechen“.

Die Klage wurde später abgewiesen, was Monica mit einem langen Social-Media-Beitrag bestätigte.< /p>

Die TV-Serie „Cheer“ dreht sich um das Navarro College Bulldogs Cheer Team, das von Monica trainiert wird.

Die erste Folge wurde 2020 ausgestrahlt.

Netflix muss noch bestätigen, ob die Serie für Staffel 3 zurückkehrt.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte haben, Videos oder Bilder. Kontaktieren Sie das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

MEHR: Ozzy Osbournes Rückkehr auf die Bühne bestätigt, da Black-Sabbath-Legende Abschiedsshows plant

MEHR: Home Alone-Schauspieler Devin Ratray „in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert“, da sich der Prozess wegen häuslicher Gewalt verzögerte

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *