Winter, ein Delfin mit einer prothetischen Geschichte, der der Star des Films Dolphin Tale war, starb im Alter von 16 Jahren (Bilder: Rex/Warner Bros.)

Ein Delfin mit einer Schwanzprothese, der ihn zum Star des Films Dolphin Tale machte, ist in einem Aquarium in Florida gestorben.

Der weibliche Große Tümmler namens Winter starb, als die Tierpfleger des Clearwater Marine Aquariums in Tampa sie festhielten, um sie auf die Behandlung einer Magen-Darm-Anomalie vorzubereiten.

Winter hatte Anfang November eine Darmblockade.

'Schweren Herzens gab CMA (Clearwater Marine Aquarium) heute Abend bekannt, dass Winter the Dolphin gegen 20:00 Uhr gestorben ist, als Tierpflegeexperten aus dem ganzen Land daran arbeiteten, ihre Magen-Darm-Anomalie zu behandeln', das Aquarium am Donnerstagabend angegeben.

Die Mitarbeiter waren über ihren Tod “am Boden zerstört”, sagten Aquarienbeamte.

Tierärztin Dr. Shelly Marquardt sagte, dass das Aquarium Meeressäugerexperten im ganzen Land konsultiert hat, um zu versuchen, Winter zu behandeln, der sich in einem kritischen Zustand befand mit ihrem Gesundheitszustand verschlechterte sich schnell.

'Während uns Winters Tod das Herz bricht, sind wir beruhigt zu wissen, dass unser Team alles Mögliche getan hat, um ihr die besten Überlebenschancen zu geben', sagte Marquardt.

Winter war erst zwei Monate alt, als ihr Schwanz in einer Krabbenfalle in der Nähe von Cape Canaveral gefangen wurde und ihr Schwanz amputiert werden musste. Der lange Prozess, Winter mit einer Schwanzprothese auszustatten und ihre Genesung war Thema des Films Dolphin Tale von 20111.

'Viele sind von ihrer Widerstandsfähigkeit inspiriert und diese erstaunliche Reaktion erinnert uns daran, wie tief sie Millionen beeinflusst hat, darunter so viele auf ihrer eigenen Gesundheitsreise', erklärte das Aquarium.

Der Film wurde hauptsächlich im Clearwater-Aquarium und in der Umgebung von Tampa Bay gedreht. Es spielte Morgan Freeman, Ashley Judd, Harry Connick Jr., Kris Kristofferson und Nathan Gamble und machte das gemeinnützige Aquarium weltweit bekannt.

'Dieser Ort wäre nicht hier, wenn er es nicht wäre für Winter', sagte der Präsident des Aquariums, James 'Buddy' Powell.

Das Aquarium wurde am Freitag geschlossen, um den Mitarbeitern Zeit zu geben, Winters Tod zu betrauern.

Kontaktieren Sie unser Nachrichtenteam, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21