Dawn gab Bezborodko zurück

Zorya brachte Bezborodko zurück

Der Klub aus Luhansk verstärkt seinen Kader weiter vor Beginn der Qualifikations-Conference-Ligen.

Denis Bezborodko kehrt nach Zarya zurück. Der Klub aus Lugansk verpflichtete den Spieler, um die Angriffslinie vor Beginn der ukrainischen Meisterschaft und der Conference League-Qualifikation zu verstärken.

Im Moment hat das Team den Transfer des Spielers noch nicht offiziell bekannt gegeben, aber auf der UPL-Website ist er in der Bewerbung des Clubs unter der Nummer 22 aufgeführt. >

Zur Erinnerung: Bezborodko spielte bereits von 2016 bis 2017 für Zorya. Insgesamt bestritt er 13 Spiele, in denen er ein Tor erzielte.

Darüber hinaus gab es in der Karriere eines Fußballspielers Auftritte für Chernihiv Desna, Oleksandriya, Mariupol und Shakhtar. Der letzte Verein des Stürmers war der Ungar Diemrot.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.