Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Spread the love

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Ravindra Jadeja und KL Rahul werden beide in Visakhapatnam pausieren (Bild: Getty)

Indien wurde vor seinem zweiten Test gegen England ein schwerer Schlag versetzt, da Ravindra Jadeja und KL Rahul aus dem Spiel gegen Visakhapatnam ausgeschlossen wurden.

Allrounder Jadeja, 35, verletzt eine Oberschenkelverletzung am vierten Tag von Englands atemberaubendem 28-Run-Sieg in Hyderabad, während Schlagmann Rahul, 31, mit Schmerzen im rechten Quadrizeps zu kämpfen hat.

Die BCCI wird die Fortschritte des Duos in den kommenden Tagen weiter beobachten und hofft, dass sie im dritten Test – der in Rajkot stattfindet – dieser Fünf-Spiele-Serie vertreten sein könnten.

Sarfaraz Khan, Sourabh Kumar und Washington Sundar wurden dem Kader hinzugefügt, während sich die Gastgeber auf ein Comeback vorbereiten und die Serie nach den Heldentaten von Ollie Pope und Tom Hartley ausgleichen.

Jadeja schien sich im 39. Durchgang die Oberschenkelmuskulatur zu umklammern von Indiens zweitem Inning, als Ben Stokes einen brillanten Moment auf dem Feld hinlegte und den Linkshänder ausschaltete.

Der Linksarm-Spinner Kuldeep Yadav könnte Jadeja in Indiens XI ersetzen, während der Schlagmann ohne Länderspiel, Rajat Patidar, der wahrscheinliche Kandidat ist, der am Freitag Rahul ablösen wird.

Indien wird auch ohne Schlagmann und ehemaligen Kapitän auskommen Virat Kohli, der aus persönlichen Gründen den Visakhapatnam-Test verpasst.

Indiens Kader für den zweiten Platz Test gegen England:

Rohit Sharma (Kapitän), Jasprit Bumrah (Vizekapitän) Shubman Gill, Yashasvi Jaiswal, Shreyas Iyer, KS Bharat, Dhruv Jurel, Ravichandran Ashwin, Axar Patel, Kuldeep Yadav, Mohammed Siraj, Mukesh Kumar, Jasprit Bumrah, Avesh Khan, Rajat Patidar, Sarfaraz Khan, Washington Sundar, Sourabh Kumar.

Nach der Niederlage Indiens in Hyderabad sagte Rohit Sharma, seine Mannschaft müsse „mutiger“ werden, während er Pope für seinen hervorragenden Schlag im zweiten Durchgang lobte Innings – der beste Schlag, den er je von einem Schlagmann aus Übersee gesehen hatte.

„Wenn man vor eine Wand gestellt wird, muss man Charakter zeigen und mutig genug sein, was ich nicht für möglich gehalten habe“, sagte der indische Kapitän.

'Das haben Sie Nehmen Sie Ihren Hut und sagen Sie „Gut gespielt“ zu Ollie Pope. Das war ein schwerer Schlag.

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Pope und Hartley inspirierten die Touristen zum Sieg in Hyderabad (Bild: Getty)

„Nachdem wir einen Vorsprung von 190 erzielt hatten, dachten wir, wir wären voll im Spiel.“

'Aber dann… außergewöhnliche Schlagleistung, wahrscheinlich die beste, die ich unter indischen Bedingungen von einem Schlagmann aus Übersee gesehen habe.

'Ollie Pope hat brillant gespielt klopfen. Ich dachte auf jeden Fall, dass 230 erreichbar wären, es war nicht allzu viel auf dem Spielfeld, aber wir haben nicht gut genug geschlagen, um den Punktestand zu erzielen.'

Weitere Trends

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Logik wird vom Glauben überwältigt, als England sich den universellen Gesetzen in Indien widersetzt

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Wer ist Shoaib Bashir und warum wurde dem englischen Star das Visum verweigert? erster Indien-Test?

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Kevin Pietersen reagiert, als Harry Brook sich von Englands Testreihe in Indien zurückzieht

Das indische Duo Ravindra Jadeja und KL Rahul schied im zweiten Test gegen England aus

Michael Atherton und Harbhajan Singh machen Vorhersagen für die Testreihe Indien gegen England

Weitere Geschichten lesen

England wird nach dem Mann aus Somerset auf eine positive Bilanz der Knieverletzung von Jack Leach hoffen wurde auf eine Nebenrolle reduziert, als Hartley 7-62 erzielte – die beste Leistung aller englischen Spinner beim Debüt seit 91 Jahren.

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass Harry Brook keine weitere Rolle mehr spielt in der gesamten Serie, nachdem er aus persönlichen Gründen aus Englands Trainingslager nach Hause zurückgekehrt war.

MEHR: Michael van Gerwen sichert sich mit dem Sieg im Finale des Dutch Masters Revanche gegen Luke Littler.

MEHR: Kyle Walker entschuldigt sich danach Frau Annie Kilner und Familie mit „idiotischen Entscheidungen“ verraten

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *