Das feuer entzündet der obersten etage eines alten hotel

St. Gallen, Die feuerwehr st. galler kämpfen gegen die flammen, die verwüsten, von 9: 30 uhr am sonntag, dem dach eines gebäudes in ihrem kanton.

Le feu embrase le dernier étage d'un ancien hôtel

Der brand löste am sonntag um 9 uhr.

Vier personen wurden verletzt sonntag morgen in das feuer ein altes hotel, St. Gallen. Die feuerwehr ist dabei, den brand zu bekämpfen. Nach angaben der polizei ist es nicht klar, ob weitere personen sich noch im gebäude.

Der brand brach kurz vor 09: 30 uhr, im ehemaligen hotel Friedburg, sagte Keystone-ATS der sprecher der kantonspolizei st. gallen Daniel Hug. Das gebäude beherbergt jetzt mehrere ferienwohnungen und ein restaurant.

Vier bewohner konnten sich in sicherheit bringen, die durch ihre eigenen mittel. Ein mann wurde gerettet, der vom dach durch die feuerwehr, die bereitgestellt haben, eine skala. Herr Hug, vier personen haben könnten, wurde vergiftet vom rauch.

Es ist noch nicht klar, ob weitere personen befinden sich noch im brennenden haus, sagt der sprecher. Drei menschen werden vermisst. Die feuerwehr, die massiv eingesetzt, es konnten noch nicht das gebäude betreten. Mehrere rettungskräfte und die polizei sind vor ort. A-11 uhr, die flammen waren immer noch wut im obersten stock des gebäudes.

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Die polizei findet einen sack mit drei kilo kokain
Previous Article
Next Article