Das Unternehmen Electronic Arts-Reihe von Spitzhackenspielen, die die FIFA seit über 27 Jahren produziert. Erst FIFA International Soccer, dann FIFA Soccer 95 und FIFA Soccer 1996. Seit 1997 sind diese Namen heute bekannt. Es ist möglich, dass sich dies in Zukunft ändert.

Sehen Sie sich das Video Polish eSport Cup an

Warum solche Annahmen? Ein Registrierungsantrag für den Namen EA Sports FC ist beim britischen und späteren europäischen Amt für geistiges Eigentum eingegangen. Für Spieler ist der Name klar und lesbar. Der erste Satz bezieht sich auf Wörter, die im Laufe der Jahre im Intro des Spiels aufgetaucht sind. “FC” ist eine Abkürzung für “Football Club”, was deutlich darauf hindeutet, was eine neue Kreation eines amerikanischen Spieleherstellers wäre.

Kamil Glik kehrt nach dem Spiel gegen England zu Rassismusvorwürfen zurück. Sehr kurz

Ändert die FIFA ihren Namen?

Warum könnte ein Publisher eine Umbenennung planen? “Laut einiger Kommentatoren ist das ganze Verfahren eine Vorbereitung auf die bevorstehenden Verhandlungen mit dem FIFA-Verband. Die Organisation ist sich der wachsenden Gewinne aus der Spieleserie bewusst und möchte daher möglicherweise mehr Geld von EA für die Verlängerung der Lizenz. Daher baut Electronic Arts eine eigene Verhandlungsposition auf. , die die Vermutung zeigt, dass sie bereit ist, umzubenennen “- lesen wir auf Spiders Webportal.

Und weiter: “Es ist möglich, dass der Spiele-Publisher dies tut wollen nur den finanziellen Appetit des ICN dämpfen, und in den nächsten Jahren werden wir mit FIFA 23, FIFA 24 usw. spielen.”

Das Ende der FIFA nach 27 Jahren?! Die Entwickler des Spiels wollen den Namen ändern. Beeinflussen Sie eine Sport-App

Eine Revolution im polnischen Team. Mehr als die Hälfte der Spieler steht zum Verkauf

Vor etwa einem Dutzend Tagen erscheint die neueste Version des Spiels mit dem Titel FIFA 22. Dank neuer Elemente erfreut sich das Spiel großer Beliebtheit und eine gute Meinung unter Benutzern der neuen Generation der Konsolen der Xbox Series und der PlayStation 5.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21