Die Trainingseinheit von Manchester United wurde aufgrund der Pleite abgebrochen (Bild: Getty)

Zwei Stars von Manchester United mussten auseinandergezogen werden, nachdem sie in eine „schockierende“ Pleite verwickelt waren. diese Woche im Training.

Die Red Devils, derzeit Sechster in der Premier League, können es kaum erwarten, dass die Saison zu Ende geht, nachdem sie im fünften Jahr in Folge keine Trophäen gewonnen haben.< /p>

Interimsmanager Ralf Rangnick und der frühere Chef Ole Gunnar Solskjaer hatten beide Mühe, United zu feuern, wobei der Klub in dieser Saison elf Premier-League-Spiele verlor, genauso viele wie Crystal Palace und Brighton.

Manchester United Die Kampagne erreichte am Donnerstag einen weiteren Tiefpunkt, als laut The Sun zwei Spieler im Training zusammenstießen und auseinandergezogen werden mussten.

Während die Spieler nicht namentlich genannt wurden, handelt es sich angeblich um „ältere“ Mitglieder der Umkleidekabine, wobei die Pleite viele ihrer Teamkollegen 'fassungslos' zurückließ.

Der Streit ereignete sich angeblich gegen Ende des Trainings am Donnerstag in Carrington, wobei die Einheit dann abgebrochen und allen Spielern gesagt wurde, sie sollten sich umziehen.

Da sie an diesem Wochenende nicht spielen, Manchester United nach der düsteren 0:4-Niederlage am Sonntag gegen Brighton vier Tage frei.

Die Roten Teufel, die Erik ten Hag als ihren neuen Trainer willkommen heißen werden, beenden die Saison 2021/22 mit einem Ausflug nach Crystal Palace am letzten Tag der Saison.

Ten Hag feierte diese Woche mit Ajax den dritten Titelgewinn in der Eredivisie, wird sich aber bald dem Wiederaufbau von Old Trafford zuwenden.

Nachdem Ajax den holländischen Titel geholt hat , gab Ten Hag zu, dass es eine große Herausforderung sein wird, die Erfolge des Premier-League-Giganten United wiederzubeleben.

„Es fühlt sich wie eine Herausforderung an, den Klub wieder auf die Erfolgsspur zu bringen. Die Optionen sind da, auch finanziell“, sagte er in einem Interview mit dem Magazin Voetbal International.

Duo von Manchester United trennte sich nach ‘schockierendem

Erik ten Hag wird Old Trafford übernehmen (Bild: Getty)

„Ich habe auch ein gutes Gefühl für die Leute, die dort sind, und dass wir einen Schritt in die richtige Richtung machen können. '

Ten Hag, 52, hob auch den Deckel des Rekrutierungsprozesses von Manchester United auf und fügte hinzu: 'Ich weiß, dass United ein sehr genaues Verfahren durchlaufen hat.

„Sie haben Scouting, Analysen, Daten und Interviews mit Leuten durchgeführt, die mit mir gearbeitet haben. Dann haben wir mehrere Interviews geführt.

„Sie haben nichts überstürzt und ich auch nicht. Es fühlte sich wie eine schwierige, aber fantastische Herausforderung an. Bei United gibt es etwas aufzubauen und etwas zu gewinnen.

Manchester United ist ein so großer Name in der Geschichte des Fußballs. Nicht umsonst nennt man Old Trafford das Theater der Träume.

„Es ist ein Verein mit Anziehungskraft im internationalen Fußball. Jeder kennt ihre Geschichte. Die Geschichte ist beeindruckend, aber ich habe auch die Gegenwart und Zukunft und die Möglichkeiten erforscht.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21