Das Drehbuch des ukrainischen Schriftstellers gewinnt das New York Film Festival

Ein Drehbuch eines ukrainischen Schriftstellers gewann das New York Film Festival

Ein Drehbuch der ukrainischen Schriftstellerin Xenia Zastavskaya wurde zum besten unter den Dramen und Militärszenarien.

Das Drehbuch des Films Steph der ukrainischen Schriftstellerin und Drehbuchautorin Ksenia Zastavskaya gewann gleich in zwei Kategorien. Dies wurde von der Abteilung für Kultur und Tourismus des Stadtrats von Odessa auf Facebook gemeldet.

Es wird darauf hingewiesen, dass es beim Internationalen Filmfestival in New York zum besten unter den Dramen und Militärszenarien wurde.

“Herzlichen Glückwunsch an unsere Bürgerin von Odessa, eine herausragende Drehbuchautorin und Schriftstellerin, Mitglied der Arbeitsgruppe für Kinoentwicklung im Stadtrat von Odessa, unsere talentierte Kollegin Ksenia Zastavskaya mit dem Sieg ihres Drehbuchs “Stef” in zwei Kategorien bei dem Internationalen Filmfestival in New York”, heißt es in der Mitteilung.

Im Gegenzug sagte die Autorin, dass die Gewinner zusätzlich zu den Preisen ein Interview erhalten werden, das sie auf jeden Fall geben wird.

„Wenigstens eine gute Nachricht in so einer schwierigen Zeit. Mein Drehbuch Steph hat gleich in zwei Kategorien gewonnen Sieg. Außerdem haben alle Gewinner das Recht auf ein Interview. Ich werde dieses Recht auf jeden Fall nutzen”, schrieb sie.

Früher wurde berichtet, dass der ukrainische Film schachmatt ist ь Apostolov erhielt den Hauptpreis des Asia Film Art International Film Festival in Hongkong.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.