Zehn Originalsongs auf Lettisch wurden aufgenommen mit Ritvars Garozs (Keyboards), Kristians Priekulis (Bass), Artis Orubas (Percussion), Artūrs Gailis (Viola), Jānis Ivuškāns (Trompete) und Artūrs Krustaļovs (Posaune). Der Toningenieur des Albums, Gatis Zaķis, hat die Aufnahme ebenfalls nachbearbeitet. Die Autoren der visuellen Gestaltung sind die Künstlerin Renāte Kloviņa und der Fotograf Jānis Brauns.

Lorete Medne schrieb die Songs zwischen 2011 und 2017 und verrät, was sie damals erlebt und gefühlt hat.

& #8220;Jeder Song bezieht sich für mich auf ein bestimmtes Ereignis oder eine bestimmte Person.” Sie wurden nach einer Sommernacht im Wald von Milzkalne von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang geschrieben. “Ich habe am Telefon gesungen, während ich mit dem Auto in Richtung Lielirbe – Ventspils gefahren bin, und” Stay for two “ist ein Song in halber Länge, der geschrieben wurde, als ich von einer Reise nach Hause kam.

Das Album kann auf den beliebtesten Musik-Streaming-Sites digital angehört werden, aber das Album in physischem Format kann auf der Website von Loretes Mednes Bandcamp bestellt werden.

Lorete Medne FOTO: Werbung

Lorete Medne tritt seit 2010 öffentlich mit El Trio, Ventspils Jazz Nets und den Musikern auf’ Verein Pārāriet. Während er Songs schrieb, arbeitete er mit dem estnischen Gitarristen Andres Root, dem Dichter Andris Akmentiņš und der Performerin Aija Vītoliņš zusammen.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21