Coronji Calhoun Sr ist im Alter von 31 gestorben (Bild: Rex/Coronji Calhoun)

Coronji Calhoun Sr, der an der Seite von Halle Berry in Monster's Ball zu sehen war, ist Berichten zufolge im Alter von 31 Jahren gestorben.

Die ehemalige Kinderdarstellerin, die Berrys Sohn in dem Film von 2001 spielte, für den sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann, gewann als erste und bisher einzige afroamerikanische Schauspielerin den Preis.

Laut lokalen Berichten starb Calhoun an Herzversagen und Lungenproblemen. Seine Mutter Theresa Bailey gab die Nachricht von seinem Tod bekannt, als sie eine GoFundMe für seine Bestattungskosten einrichtete.

Sie schrieb: “Coronji Calhoun Sr. hat sich vor kurzem den Vorfahren angeschlossen, um am 13. Oktober 2021 über mich und unsere Familie zu wachen. 

„Im Alter von zehn Jahren porträtierte er Tyrell, den Sohn von Lawrence (Sean „P. Diddy“ Combs) und Leticia Musgrove (Halle Berry) im 2001 mit dem Oscar ausgezeichneten Film Monster’s Ball.

‘Leider hatten wir keine Lebensversicherung für ihn (da wir nie erwartet hatten, dass uns diese Tragödie widerfahren würde), bevor er wechselte. Jetzt bitten wir Sie um Großzügigkeit bei Ihren Spenden, während wir uns darauf vorbereiten, Coronji eine heilige Feier des Lebens zu geben.“

Sie fügte hinzu: 'Danke für deine Gebete, Anrufe, Texte und deine selbstlose Unterstützung!'< /p>

Die Spendenaktion hatte ihr Ziel von 10.000 USD (7.500 GBP) mit Spenden von jeweils 3.394 USD (2.500 GBP) von Berry und Monster's Ball-Direktor Lee Daniels übertroffen.

Die Familie fügte in einem späteren Update hinzu: „Im Namen der Familie Calhoun und Bailey möchte ich jedem einzelnen danken, der es in seinem Herzen gefunden hat, die dringend benötigte finanzielle Unterstützung zu leisten, um Coronji Sr. zur Ruhe zu bringen.

‘Wir sind überwältigt von der Liebe, die die Gemeinschaft und Coronjis Adoptivfamilie während unseres Trauerprozesses gezeigt haben.

Coronji Calhoun Sr tot: Halle Berry's Monster's Ball Co-Star stirbt im Alter von 31

Calhoun spielte als Sohn einer missbrauchenden Mutter, gespielt von Berry (Bild: Monster's Ball))

'Obwohl die finanzielle Belastung aufgehoben wurde, trauern wir immer noch um meinen Sohn. Zum Abschluss dieses Kapitels bitten wir Sie, in Ihrer Erinnerung an ihn daran zu denken, Ihren Nächsten wie sich selbst zu lieben, denn das hat Coronji für seine gesamte Gemeinschaft getan.’

Berry hatte zuvor über die Zusammenarbeit mit dem damaligen Kinderstar in Monster's Ball gesprochen, wo sie seine missbrauchende Mutter spielte.

Sie sagte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Films: “Diese Szene war tatsächlich schwieriger für mich, weil er ein richtiger kleiner Junge mit einem echten Gewichtsproblem ist und er selbst echte Probleme damit hat.< /p>

'Und er war kein Schauspieler. [Regisseur Marc Forster] hat ihn gerade in Louisiana aus der Dunkelheit geholt, also hat er den Prozess wirklich nicht verstanden, dachte ich zumindest.

'Ich habe viel mit ihm und seiner Mutter gesprochen und ich erklärte und erklärte, dass ich ihn vor jeder Aufnahme umarmte und küsste und nach jeder Aufnahme umarmte und küsste.'

Hast du eine Geschichte?

Wenn du eine Promi-Geschichte, Video oder Bilder hast, melde dich bei der Metro. co.uk Entertainment-Team, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk, 020 3615 2145 oder unsere Submit Stuff-Seite senden – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21