Gimbe hat die Zahl der Infektionen seit 6 Monaten weiter sinken lassen Wochen

“Seit sechs aufeinanderfolgenden Wochen ist landesweit die Zahl der wöchentlichen Neuerkrankungen zurückgegangen. Auch die Zahl der Todesfälle ist rückläufig: 266 in den letzten 7 Tagen mit durchschnittlich 38 pro Tag im Vergleich zu 44 in der Vorwoche”. Dies ergab das neue unabhängige Monitoring der Gimbe Foundation vom 6. bis 12. Oktober. Insbesondere gab es in der fraglichen Woche im Vergleich zur vorherigen Woche einen Rückgang der Neuerkrankungen (18.209 gegenüber 21.060 oder -13,5 %) und der Todesfälle (266 gegenüber 311, gleich -14,5 %). Auch die Zahl der Personen in häuslicher Isolation ging zurück (79.511 gegenüber 86.898, gleich -8,5%), Krankenhausaufenthalte mit Symptomen (2.665 gegenüber 2.968, gleich -10,2%) und Intensivpflege (370 gegenüber 433), gleich -14,5%). .

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21