McGregors Pub wurde am Mittwochabend angegriffen (Bild: Getty/Google Maps)

Conor McGregors 2 Millionen Pfund teures Pub in Dublin war Berichten zufolge Ziel eines Benzinbombenanschlags, während der UFC-Star auf dem Gelände war.

The Black Forge Inn in Drimnagh Road in Dublin wurde in der Nacht zum Mittwoch angegriffen.

Obwohl kein Schaden gemeldet wurde, sollen am Tatort zwei Benzinbomben gefunden worden sein.

Eine Quelle erzählte Dublin Live, dass zwei Männer auf einem Roller auf dem Weg zum Pub gesichtet wurden, bevor sie von Personen innerhalb des Veranstaltungsortes verjagt wurden.

Dieselbe Quelle behauptete auch, McGregor habe zum Zeitpunkt des Vorfalls ein Geschmackstestmenü gehalten.

https://www.instagram.com/p/CYm3r4TN9N6/

“Angeblich wurden zwei Personen auf Rollern gesichtet, die zu dieser Zeit an der Einrichtung vorbeikamen, und als nächstes wurden sie von zwei anderen verfolgt, die aus dem Anwesen gekommen waren”, sagte die Quelle.

“McGregor hatte zur gleichen Zeit in der Kneipe ein Geschmackstest-Menü abgehalten, daher könnten die mutmaßlichen Angreifer angenommen haben, dass er drinnen war.”

Der Kriminaljournalist der Irish Sun, Stephen Breen, berichtete zuerst über den Vorfall Laut Zeitungsbericht wurden die Bomben vermutlich in der Gasse hinter dem Pub zurückgelassen.

Der ehemalige Champion im Federgewicht und im Leichtgewicht hat gepostet Social-Media-Updates aus der Kneipe früher am Mittwochnachmittag.

Gardai untersucht jetzt den Vorfall und hat Zeugen aufgerufen, sich zu melden.

'Gardai untersuchen einen Vorfall von versuchter krimineller Beschädigung in einem lizenzierten Gelände in der Drimnagh Road', sagte die Polizei gegenüber Dublin Live.

'Es wurde kein Schaden am Gelände angerichtet. Gardai sucht Zeugen im Zusammenhang mit diesem Vorfall und wird gebeten, sich mit Gardai in Verbindung zu setzen.

'Gardai ist besonders daran interessiert, dass jeder, der über Nacht Kameramaterial aus der Gegend hat, dieses zur Verfügung stellt.'< /p>

Der 33-jährige McGregor kaufte das Anwesen in seiner Heimatstadt 2019 für 2 Millionen £.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21