Lloyd teilt seine Lieblingserlebnisse auf der Straße (Foto: Getty/Shutterstock)

Lloyd Griffith ist in der Welt der Comedy für seinen Stand-up bekannt und hat sogar Größen wie Rob Beckett und Jack Whitehall unterstützt.

Seine Comedy-Karriere hat ihn herumgeführt der Welt, auch zu exotischen Orten wie Ägypten und Kinhasa.

Wir unterhielten uns mit dem Komiker über Schüsse und Entführungen im Kongo, ein Kirchen-Nerd und die Pubs, nach denen man in Belfast Ausschau halten sollte.

Was ist dein Lieblingsmoment unterwegs?< /h2>

Ich bin ein riesiger Kathedralen- und Kirchen-Nerd und ich liebe es, verschiedene Türme und Türme zu beobachten.

Meine Lieblingskathedrale ist Exeter – sie ist anders als jede andere Kathedrale des Landes, mit einem ungestörten Lichtstrahl, der vom Ostende bis zum Westen reicht.

Komiker Lloyd Griffith über eine himmlische isländische Kirche und Belfasts beste Partyorte

Die Hallgrímskirkja ist eine atemberaubende lutherische Kirche in Island (Bild: Shutterstock/Ghing)

Außerhalb Großbritanniens ist Hallgrímskirkja in Reykjavík wunderschön. Ich war 1996 auf einer Chortour dort. Normalerweise bevorzuge ich alte Gebäude, aber dieses zwischen 1945 und 1986 gebaute Gebäude ist wirklich atemberaubend.

Es ist in der ganzen Stadt sichtbar und wurde gebaut, um die Fallenfelsen und Gletscher in Island darzustellen. Das Innere ist wie ein Fleet Foxes-Album: ätherisch und es bringt dich zum Weinen.

Und deine Lieblingsstadt?

Exeter. Ich verehre den Ort absolut, da ich während meines Studiums vier Jahre lang in der Kathedrale gesungen habe.

Die Kathedrale ist wirklich einzigartig. Es gibt so viel zu sehen, von der astronomischen Uhr aus dem Jahr 1484 und der Gewölbeüberdachung – dem längsten durchgehenden mittelalterlichen Gewölbe der Welt.

Sandy Bay Beach – kein Scherz, sondern so genannt – ist eine schöne, abgelegene Bucht, 25 Minuten entfernt.

Comedian Lloyd Griffith on eine himmlische isländische Kirche und Belfasts beste Partylokale

Lloyd empfiehlt einen Besuch der Sandy Beach Bay in Exeter (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Dann begeben Sie sich ins Imperial. Vollständige Offenlegung. Es ist ein Wetherspoons-Pub, aber früher war es ein altes Herrenhaus und Sie können in der Orangerie einen Carling zu köstlichen Preisen genießen.

Wann hatten Sie am meisten Angst vor Reisen?

Ich musste einmal in Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, arbeiten, und das war mit Abstand die größte Angst, die ich je hatte. Es war ein echter Augenöffner. Auf dem Hotelflur gab es in meiner ersten Nacht echte Schüsse.

Ich musste eine private Sicherheitsbehörde anrufen, während ich versuchte, so zu klingen, als wäre ich nicht ganz versteinert. Es stellte sich heraus, dass jemand versucht hatte, Miss Congo 2010 zu entführen. Ich bin jedoch immer noch daran interessiert, zurückzukehren.

Was ist das beste Souvenir, mit dem Sie nach Hause gekommen sind?

Ich liebe Antiquitäten, also recherchiere ich, wo die besten Spots sind, wenn ich auf Tour bin, und schaue, welche Edelsteine ​​ich finden kann.

Die besten Dinge, die ich gefunden habe, sind ein seltener Helm der Londoner Feuerwehr in Hemswell und eine Skizze der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor in Glasgow. Bring Lovejoy zurück!

Was war deine lebensveränderndste Erfahrung auf Reisen?

Comedian Lloyd Griffith über eine ätherische isländische Kirche und Belfast’s beste Partyspots

Den Nachthimmel in Port Ghalib zu sehen war ein unschlagbares Erlebnis (Bild: Getty Images/iStockphoto)

Ich arbeitete 2015 in Port Ghalib, Ägypten und um dorthin zu gelangen, mussten wir nach Hurghada fliegen und dann fahren drei Stunden lang um Mitternacht.

Es war eine der besten Erfahrungen meines Lebens, weil ich den Nachthimmel noch nie so gesehen habe wie an diesem Abend. Es gab kilometerweit so gut wie keine Lichtverschmutzung und ich konnte die Sterne am Himmel sehen wie nie zuvor – absolut atemberaubend.

Was war das schlechteste Essen, das Sie im Ausland gegessen haben?

Während Ihrer Arbeit in Russland. Als Grimsbyer mag ich Fisch genauso gerne wie der nächste Mann, solange der nächste Mann kein Russe ist, der süße Fischfrikadellen backt. Richtig, ein Dessert. Süße Kuchen aus Fisch, komplett mit Eiscreme.

Wo hast du die Nacht am seltsamsten verbracht?

Es ist ziemlich selten, dass Komiker Tourbusse haben, aber als ich Jack Whitehall unterstützte, wurde unser Bus von einem Mitglied von One Direction benutzt und Jack nahm das palastartige Schlafzimmer ganz oben. Ich hatte eine sarggroße Koje, die für zwei Monate mein Schlafzimmer wurde. Liebte es, Geruch beiseite.

Und der beste Ort, an dem Sie die Nacht verbracht haben?

Comedian Lloyd Griffith über eine ätherische isländische Kirche und Belfast’ Die besten Partyspots

Die Spaniard Bar in Belfast ist ein großartiger Ort für einen Ausgehabend (Bild: Alamy Stock Photo)

Ein Abend in Belfast ist unschlagbar. The Spaniard ist ein großartiger Pub, der alles hat, was man sich von einem Saufer wünscht (Twitter @SpaniardBelfast), und The Thirsty Goat, gleich die Straße hinauf, macht ein tolles Pint.

Wohin als nächstes?

Ich war einmal für 48 Stunden beruflich in Japan, sah aber buchstäblich nichts außer Flughafen, Hotel und Konferenzzentrum. Ich würde gerne wiederkommen und das Land sehen.

Um sich für Neuigkeiten anzumelden und Informationen zu den nächsten Live-Terminen von Lloyd Griffith zu erhalten, besuchen Sie lloydgriffith.com< /p>

Möchten Sie eine Geschichte teilen?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail an MetroLifestyleTeam@Metro.co. uk.

So erhalten Sie Ihre Metro-Zeitungskorrektur

Die

Metro-Zeitung steht Ihnen weiterhin jeden Wochentag morgens zur Abholung bereit oder Sie können unsere App mit all Ihren Lieblingsnachrichten, Funktionen, Rätseln… und der exklusiven Abendausgabe herunterladen!

Comedian Lloyd Griffith über eine himmlische isländische Kirche und Belfasts beste Partyspots

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store herunter und Goo gle Play

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21