China versicherte die Unveränderlichkeit der Position zur Souveränität der Ukraine

China versichert unveränderte Position zur Souveränität der Ukraine

Das offizielle Peking hat dies nicht getan ihre Einstellung zur Frage der territorialen Integrität des ukrainischen Staates geändert.

Chinas Position zur Ukraine bleibt konsequent und klar. Dies erklärte der Vertreter des Außenministeriums (MFA) Chinas, Wang Wenbin, bei einem Medienbriefing am Mittwoch, dem 21. September, wie Reuters berichtet.

Die entsprechende Reaktion der chinesischen Seite erschien danach die Äußerungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin über die teilweise Mobilisierung in Russland und die Möglichkeit des Einsatzes von Atomwaffen.

Das chinesische Außenministerium forderte alle Konfliktparteien auf, “sich an Dialogen und Konsultationen zu beteiligen und einen Weg zu finden um das Sicherheitsproblem aller Parteien zu lösen.”

Daran erinnern, dass das chinesische Außenministerium auf den Aufruf von Vladimir Zelensky reagierte, um ein Gespräch mit dem Chef von China Xi Jinping zu organisieren. Insbesondere der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Hua Chunying, gab keine direkte Antwort.

Wir sprechen über die Erklärung des ukrainischen Oberhaupts, dass Kiew nach Möglichkeiten für einen direkten Dialog mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping suche, um um den von der Russischen Föderation entfesselten Krieg zu beenden.

Neu von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.