Einer Frau wird in einem mobilen Testzentrum in Peking die Kehle abgenommen (Bild: Reuters)

Peking hat dies gemeldet erste lokale Omicron-Infektion nur wenige Wochen vor der Ausrichtung der Olympischen Winterspiele.

Der infizierte Patient lebt und arbeitet im nordwestlichen Distrikt Haidian und ist in den letzten zwei Wochen nicht außerhalb von Peking gereist .

Ihre Wohnanlage und ihr Arbeitsplatz wurden von den Behörden abgeriegelt, die fast 2.500 Personen mit Verbindungen zu beiden Orten testeten.

Es kommen weniger als drei Wochen vor der Eröffnungszeremonie am 4. Februar und etwa zwei Wochen vor Beginn der chinesischen Neujahrsfeierlichkeiten.

Mehrere chinesische Städte haben Omicron-Infektionen gemeldet, darunter Zhuhai und Zhongshan in der Provinz Guangdong sowie die Hafenstadt Tianjin, die mit der Hochgeschwindigkeitsbahn 30 Minuten von Peking entfernt ist.

Die östliche Stadt Anyang in der Provinz Henan wurde gesperrt, nachdem nur zwei Omicron-Fälle entdeckt wurden.

Massentests wurden durchgesetzt und 5,5 Millionen Einwohner konnten nicht nach draußen gehen, es sei denn, um das Nötigste einzukaufen. Es wird angenommen, dass die Infektionen mit den in Tianjin gefundenen Fällen in Verbindung stehen.

China in Alarmstufe Rot, da Omicron Peking vor den Olympischen Winterspielen erreicht

Menschen stehen Schlange, um sich nach dem Ausbruch in Peking testen zu lassen ( Bild: Reuters)

 China in Alarmbereitschaft, da Omicron Peking vor den Olympischen Winterspielen erreicht

Die Olympischen Winterspiele in Peking sind nur noch wenige Wochen entfernt (Bild: EPA)

Weitere 13 Millionen Menschen wurden in Xi'an in geschlossenen Räumen eingeschlossen 22. Dezember nach 2.000 Delta-Infektionen – Chinas größter Ausbruch der letzten Monate.

Die alte Hauptstadt hat gerade erst begonnen, die Beschränkungen nach drei Wochen schrittweise aufzuheben.

Mehr als eine Million Einwohner wurden in Yuzhou nach der Entdeckung von nur drei asymptomatischen Delta-Fällen ebenfalls unter Quarantäne gestellt.

China hat eine strikte „Null-Covid“-Politik eingeführt, um die Ausbreitung auszumerzen Gemeinschaftsübertragung von Omicron – der hochgradig übertragbaren Variante, die in ganz Europa auf dem Vormarsch ist.

Die Menschen im ganzen Land werden aufgefordert, das neue Jahr in ihren Städten zu bleiben, anstatt dorthin zurückzukehren ihren Heimatstädten.

Setzen Sie sich mit unserem Nachrichtenteam in Verbindung, indem Sie uns eine E-Mail an webnews@metro.co.uk senden.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21