Marcos Alonso, Cesar Azpilicueta sind zwei der dienstältesten Spieler von Chelsea ( Bild: Getty/Metro.co.uk)

Chelsea-Kapitän Cesar Azpilicueta und Linksverteidiger Marcos Alonso haben im Mai unter Thomas Tuchel in Porto die Champions League gewonnen und jagen nun den ersten Premier-League-Titel des Vereins seit 2017 .

Metro holte die beiden ein, als sie an einem Bake-off mit den Sponsoren Three im The Big London Bake im Süden Londons teilnahmen, bevor am Sonntag das Spitzenspiel gegen das mangerlose Manchester United an der Stamford Bridge anstand.

Wie hat Thomas Tuchel die Dinge so schnell umgedreht?

CA: Es war nicht viel Zeit, es gab alle paar Tage Spiele und es gab gute Arbeit im Besprechungsraum, jeden Tag im Training und jedes Spiel, das versucht wurde, sich zu verbessern. Die Ergebnisse bringen auch Vertrauen, was wichtig war. Natürlich wussten wir, dass wir noch um Trophäen kämpfen können und haben uns sehr gefreut, die Saison so zu beenden, wie wir es getan haben.

MA: Es war vom ersten Tag an anders. Ich erinnere mich an das erste Spiel des Trainers gegen Wolves (0:0). Wir hatten eine Sitzung, um uns darauf vorzubereiten und man konnte schon den Unterschied sehen. Ich weiß nicht warum, aber es war ein gutes Gefühl und ich denke, es ging allen genauso. Wir wurden bis zum Ende der Saison immer besser.

Chelsea-Stars Marcos Alonso und Cesar Azpilicueta eröffnen den Schlüssel zum Erfolg von Thomas Tuchel

Thomas Tuchel hat Chelseas Vermögen verändert, seit er von Frank Lampard übernommen hat (Bild: Getty )

Wie groß war der Einfluss des Managers auf Sie als Einzelpersonen?

CA: Im Januar sah es nicht so gut aus, also haben natürlich nicht alle geglaubt (wir konnten etwas gewinnen), aber wir haben sehr ehrlich gesprochen, alle im Team. Wir wussten, dass wir immer noch gut abschließen können, wir glaubten, dass wir uns jeden Tag verbessern können, und nachdem wir in der Champions League ziemlich starke Teams geschlagen haben, haben wir auch den vierten Platz (in der Premier League) erreicht, was sehr schwierig aussah. Das Team, die ganze Gruppe, hat sich sehr wohl gefühlt und wir haben einen guten Job gemacht und natürlich haben wir diesen Abend genossen. Sobald du im Finale der Champions League stehst, willst du es gewinnen.

MA: (Er ist) ein großartiger Mann. Mit ihm sind wir da, um zu gewinnen und hart zu trainieren und
um besser zu werden, und das ist die Hauptsache. Aber er war fair, er hat versucht, jeden Spieler einzubeziehen. Heutzutage gibt es so viele Spiele und wir brauchen einen großen Kader und er schafft das sehr gut.

Was braucht man, um ein Chelsea-Spieler zu sein?

CA: Wenn Sie für Chelsea spielen, ist Ihr Ziel, zu gewinnen. Jedes Jahr beginnen wir die Saison mit dem Ziel, Trophäen zu gewinnen und um alles zu kämpfen. Wir tragen eine große Verantwortung, wir wissen worauf es ankommt. Wir haben um große Trophäen herausgefordert und fühlen uns als Teil des Clubs und wir sind froh, mit großartigen Spielern zusammenzuarbeiten.

Chelsea-Stars Marcos Alonso und Cesar Azpilicueta sprechen über den Schlüssel zum Erfolg von Thomas Tuchel

Cesar Azpiliceuta und Marcos Alonso waren wichtige Mitglieder von Chelseas jüngstem Pokalsieger-Kader (Bild: Getty) (Credits: Ben Queenborough)

Glaubst du, du bist langsam in die Saison gestartet?

MA: Wir sind mit einem schwierigen Kalender gestartet und haben uns gut geschlagen. Ich denke, es gab und gibt Raum für Verbesserungen. Wir haben vielleicht ein paar einfachere Spiele gespielt und es geht uns immer noch gut, wir kommen dorthin und wir müssen im Hinterkopf behalten, dass die Arbeit hier nicht aufhört.

CA: Die Premier League ist die härteste Liga der Welt und wir wissen, wie schwer es ist, sie zu gewinnen. Wir wissen, wie viel es für die Fans bedeutet. Es ist noch früh in der Saison, aber wir wollen antreten und können hoffentlich eine Herausforderung darstellen, denn in den letzten Jahren waren wir in der Premier League weit davon entfernt, wo wir sein wollen.

Setzt Sie die Notwendigkeit, Trophäen zu gewinnen, unter zusätzlichen Druck?

MA: Es ist kein Druck, es ist das, was wir alle wollen und was die Voraussetzung ist, um für einen zu spielen Mannschaft wie Chelsea. Wir sind jetzt die dienstältesten Spieler in der ersten Mannschaft und das gefällt uns sehr gut! Wir werden jede Saison um weitere Trophäen kämpfen.

CA: An jeden Wettbewerb bei Chelsea werden hohe Anforderungen gestellt und das ist bei diesem Verein ganz selbstverständlich. Deshalb müssen wir vorbereitet und bereit sein, alles zu gewinnen, was wir können.

Warum Haben Chelseas Außenverteidiger so viele Tore geschossen?

Chelsea-Stars Marcos Alonso & Cesar Azpilicueta öffnen den Schlüssel zum Erfolg von Thomas Tuchel

Reece James und Ben Chilwell, die derzeit verletzt sind, waren in dieser Saison für Chelsea in herausragender Form (Bild: Getty)

CA: Hauptsache, wir spielen als Team. Die Stürmer sind die Ersten, die verteidigen und der Torwart ist der Erste, der angreift. In dieser Saison hatten wir sehr gute Zahlen von den Verteidigern und das hilft natürlich den Angreifern, etwas Druck abzubauen, damit wir uns nicht nur auf sie verlassen, wenn es um Tore geht. Das ist in dieser Saison wichtig, dass wir uns in jeder Hinsicht verbessern. Wir haben das System ein wenig geändert und spielen mit verschiedenen Spielern. Wir haben einen großartigen Kader und jeder muss bereit sein und um die Plätze kämpfen. Die Mannschaft profitiert davon und wir waren im Angriff produktiv und defensiv sehr solide. Außenverteidiger ist eine sehr anspruchsvolle Position und es ist toll zu sehen, dass die Zahl der Angriffsbedrohungen von uns so hoch ist. Hoffentlich können wir uns noch weiter verbessern, unser
Niveau steigern und etwas Neues ins Team bringen.

Gibt es ein echtes Titelrennen mit mindestens vier Teams?

MA: Sogar mehr als drei oder vier. Es ist dieses Jahr in der Premier League sehr stark und jedes Spiel wird sehr hart. Wir müssen Woche für Woche rausgehen, um die drei Punkte zu bekommen.

CA: Wir sehen uns als Konkurrenten, der um jede Trophäe herausfordert. Wir wollen kämpfen, um es zu gewinnen, und wir wissen, dass wir Schritt für Schritt vorgehen müssen und es nicht einfach wird. Aber wir müssen weiter hart arbeiten und sehen, wo wir uns in den letzten Wochen des Wettbewerbs befinden.

Wie ist es, gegen Manchester United zu spielen?

CA: Natürlich ist es ein großes Spiel und jeder möchte mitmachen. Es gab viele ikonische Spiele zwischen den beiden Teams. Alles drumherum macht es zu etwas ganz Besonderem. Wir müssen unser bestes Level zeigen, um es zu gewinnen.

AZPILICUETA FACTFILE

Der 32-Jährige hat seit seiner Ankunft aus Marseille im Jahr 2012 für 7 Millionen Pfund 432 Mal in allen Wettbewerben für Chelsea gespielt und 14 Tore erzielt. Er steht auf der 30-köpfigen Shortlist für den diesjährigen Ballon d'Or.

■ ALONSO FACTFILE

Fellow Spanier Der 30-jährige Alonso spielte 2010 zum ersten Mal in England für Bolton und half 2014 dabei, Sunderland in der Premier League zu halten. Die Blues zahlten der Fiorentina zwei Jahre später 24 Millionen Pfund für ihn.

Chelsea-Stars Marcos Alonso und Cesar Azpilicueta sprechen über den Schlüssel zum Erfolg von Thomas Tuchel

Three stellt die Fans in den Mittelpunkt von allem, was sie tun. #ConnectWith ist eine Inhaltsreihe von Three, die Fußballfans die Möglichkeit gibt, ihre Lieblingsspieler von Chelsea von einer ganz anderen Seite zu sehen. Als schnellstes 5G-Mobilfunknetz Großbritanniens und Hauptsponsor von Chelsea ist Three in der einzigartigen Position, Fans auf viele verschiedene Arten mit ihrem Lieblingsverein zu verbinden. In der neuesten #ConnectWith-Folge, die heute live geht, stellt Chris Stark, Moderator von BBC Radio 1 und 5 Live, die Chelsea-Stars Cesar Azpilicueta und Marcos Alonso durch einige von Great British Bake Off inspirierte Herausforderungen. Auf dem YouTube-Kanal von Three ansehen – youtube.com/three

So geht's Holen Sie sich Ihren Metro-Zeitungsfix

Die

Metro-Zeitung ist weiterhin an jedem Wochentag morgens zum Abholen verfügbar oder Sie können unsere App für alle Ihre Lieblingsnachrichten, Funktionen, Rätsel… und die exklusive Abendausgabe!

Chelsea-Stars Marcos Alonso & Cesar Azpilicueta eröffnen den Schlüssel zum Erfolg von Thomas Tuchel

Laden Sie die Metro-Zeitungs-App kostenlos im App Store und bei Google Play herunter

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21