Kai Havertz ist vor dem Spiel von Chelsea gegen Brighton ins Training zurückgekehrt (Bild: Getty)

Chelsea hat vor seinem Spiel einen doppelten Verletzungsschub erhalten Premier League-Spiel gegen Brighton.

Der Europameister hatte in den letzten Wochen mit Verletzungen und Ausfällen von Covid-19 zu kämpfen, als er versuchte, mit dem Tabellenführer der Premier League, Manchester City, Schritt zu halten.

Thomas Tuchels Mannschaft hat zwei Spiele in Folge unentschieden gespielt, bevor sie Aston Villa besiegte am zweiten Weihnachtsfeiertag und werden versuchen, auf diesem Sieg am Mittwoch aufzubauen, wenn sie Brighton an der Stamford Bridge begrüßen.

In einem Schub für Chelsea trainierten N'Golo Kante und Kai Havertz beide vor dem Premier League-Spiel.

Tuchel schlug vor, dass Kante das Spiel in Brighton verpassen würde, nachdem er sich beim 3:1-Sieg gegen Aston Villa eine Knieverletzung zugezogen hatte.

Auf die Frage, ob Kante beim Besuch von Brighton abwesend sein würde, sagte Tuchel: „Ich denke schon. Es sind nur noch zwei Tage [bisher], also ist von heute bis Mittwoch eine sehr kurze Zeit.

'N'Golo ist genau an der Stelle sehr schmerzhaft, an der er seine Verletzung gegen Juventus hatte. '

Chelsea hat vor dem Duell in Brighton doppelten Verletzungsschub erhalten

N'Golo Kante scheint sich schnell erholt zu haben (Bild: Getty)

Aber Kante hat am Dienstag mit seinen Chelsea-Teamkollegen trainiert und scheint zusammen mit Havertz, der verpasst hat, gegen Brighton zu kämpfen vier Spiele in Folge durch Krankheit und Covid-19.

Eine weniger gute Nachricht für den Champions-League-Titel: Englands Verteidiger Ben Chilwell wird den Rest der Saison verpassen, da er sich auf das Knie vorbereitet operiert.

In einer Erklärung von Chelsea heißt es: “Nach einer Knieverletzung im Spiel gegen Juventus hat die medizinische Abteilung von Chelsea in Zusammenarbeit mit ihrem Kniespezialisten die Entscheidung getroffen, einen konservativen Reha-Ansatz zu versuchen.” .

'Leider war Ben nicht in der Lage, Fortschritte zu machen und so wurde gemeinsam beschlossen, diese Woche mit einer chirurgischen Reparatur fortzufahren.'

Chelsea are derzeit sechs Punkte hinter Titelverteidiger Manchester City und punktgleich mit dem Zweitplatzierten Liverpool nach Jürgen Klopps s ide wurden von Leicester City geschlagen.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21