Charlotte Hornets 2021 Roster: Wie das Team nach Trades und Free Agency Signings aussieht

Charlotte Hornets 2021 Roster: Wie das Team nach Trades und Free Agency Signings aussieht

CHARLOTTE, NC – 5. NOVEMBER: NBA-Legende und Charlotte Hornets-Besitzer Michael Jordan schaut während eines Spiels zwischen den Indiana Pacers und den Charlotte Hornets am 5. November 2019 im Spectrum Center in Charlotte, North Carolina zu. (Foto von Brock Williams-Smith / NBAE über Getty Images) Jedes Team war während der freien Agentur damit beschäftigt, den perfekten Dienstplan für sich selbst zu erstellen. Die Charlotte Hornets sind nicht anders, sie wollen ihren Kader in der Hoffnung auf Erfolg nach der Saison stärken.

Besitzer Michael Jordan möchte sein Team zu einem der Top-Konkurrenten im Osten machen. Darüber hinaus hatten sie im NBA-Draft 2020 die Nummer 3 in der Gesamtwertung, sodass die Hornets nach einer düsteren Saison 2019-20 positiv in die Saison starteten.

Charlotte Hornets Transaktionen: Spieler unterschrieben über Trades und freie Agentur

Charlotte Hornets 2021 Roster: Wie das Team nach Trades und Free Agency Signings aussieht

25. September 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Der Stürmer von Boston Celtics, Gordon Hayward (20), kontrolliert den Ball gegen die Miami Heat in der zweiten Hälfte des fünften Spiels der Eastern Conference Finals der NBA Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA TODAY Sports

Der größte Name, den die Hornets anlocken konnten, ist kein anderer als Gordon Hayward. Die Verpflichtung des 30-Jährigen war eine Überraschung für die Liga, da er kaum mit den Hornets verbunden war.

Die Hornets vertrauten ihm nicht nur, sondern boten ihm auch einen Mammut-Deal im Wert von 120 Millionen Dollar an.

[eingebettet] https://twitter.com/wojespn/status/1330216568450650113?ref_src=twsrc%5Etfw [/ embedded]

Abgesehen von Hayward ist der größte Name für die Hornets LaMelo Ball. Sie nutzten ihre Nummer 3 im NBA-Entwurf für 2020, um den 19-Jährigen an Bord zu holen.

MEHR AUS DEM WEB  The Walking Dead season 10: the new army inspired by the Stormtroopers? The fans laugh

Abgesehen von den beiden großen Namen haben die Hornets gerade Nick Richards von den New Orleans Pelicans als Gegenleistung für eine Auswahl für die zweite Runde 2024 erworben.

Die Hornets haben auch zwei Spieler der zweiten Runde in ihr Team aufgenommen. Sie verwendeten ihre # 32 und # 56 Gesamtauswahl, um Vernon Carey Jr. bzw. Grant Rilley zu zeichnen.

Nach der Unterzeichnung von Gordon Hayward haben die Hornets nicht viel Flexibilität bei der Kappe. Aber sie können noch ein paar Trades machen, um den Kader noch weiter zu stärken.

Spieler verloren

Bisher haben die Hornets keine Spieler an den freien Markt verloren. Obwohl die jüngsten Gerüchte darauf hindeuten, dass das Franchise plant, auf Nicolas Batum zu verzichten. Batum ist seit 6 Jahren im Franchise, hat aber den hohen Vertrag, den er 2015 erhalten hat, nie erfüllt.

[einbetten] https://twitter.com/rick_bonnell?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Hayward hatte während seines gesamten Aufenthalts bei den Celtics mit anhaltenden Verletzungsproblemen zu kämpfen. Aber die Hornissen haben das Glücksspiel genommen, nur die Zeit wird zeigen, ob sich das für sie auszahlt.

Was denkst du über die Liste der Charlotte Hornets für die NBA-Saison 2020-21? Sind sie in der Lage, zumindest einen Playoff-Platz zu ergattern?

Share Button
Previous Article
Next Article