Bruno Fernandes war nicht glücklich mit Manchester United-Fans, die Ole Gunnar Solskjaer (Reuters) ausbuhten

Bruno Fernandes musste von den Fans von Manchester United weggezerrt werden, nachdem Ole Gunnar Solskjaer nach der 1:4-Niederlage gegen Watford am Samstag ausgepfiffen wurde.

United lag zur Halbzeit zwei Tore zurück nach einer traurigen Vorstellung, zog aber in der 50. Minute durch Donny van de Beek einen Rückstand zurück.

Die Chancen von United auf ein Comeback wurden jedoch beeinträchtigt, als Harry Maguire 21 Minuten vor Schluss vom Platz gestellt wurde zweite gelbe Karte.

Zwei weitere Tore von Watford in der Nachspielzeit besiegelten den Sieg für die Mannschaft von Claudio Ranieri, die United mit fünf Niederlagen in den letzten sieben Premier League-Spielen zurückließ.

Das Ergebnis hat auch mehr Druck auf Solskjaer aufgebaut, der nach dem Abpfiff die Auswärtsfans von United ansprach und zur Entschuldigung beide Hände hochhielt.

Aber nachdem Solskjaer von United-Anhängern ausgepfiffen wurde, winkte Fernandes, der nur wenige Meter vom Norweger entfernt stand, missbilligend mit dem Finger und deutete auf seine Teamkollegen, die hinter ihm standen, und deutete an, dass ihnen die Schuld gegeben werden sollte.

< iframe loading="lazy" class="youtube-player" width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/Orusmmr97rg?version=3&rel=1&showsearch= 0&showinfo=1&iv_load_policy=1&fs=1&hl=en-US&autohide=2&wmode=transparent" allowfullscreen="true" style="border:0;" sandbox="allow-scripts allow-same-origin allow-popups allow-presentation">

Fred, der in der Vicarage Road ein ungenutzter Ersatz war, rannte dann zu Fernandes und zog ihn von den United-Anhängern weg.

Nach dem Spiel betonte Fernandes, dass jeder United-Spieler sich verbessern müsse und die Schuld sollte nicht Solskjaer und dem Trainerstab zugeschrieben werden.

'In diesen Spielen in der Premier League reicht es nicht, nur eine Halbzeit zu spielen', sagte Fernandes gegenüber beIN Sports.

Bruno Fernandes unzufrieden mit Manchester United-Fans, die Ole Gunnar Solskjaer nach der Niederlage von Watford ausbuhen

Bruno Fernandes wurde von Fred (Getty) von den ausgebuhten Manchester United-Fans weggezerrt

' Watford ist eine gute Mannschaft mit Qualität, sie ist offensiv aggressiv und wenn man ihnen genug Chancen gibt, wird man Tore kassieren, das ist für uns in vielen Spielen ein Problem.

'Ich denke die Einstellung in der zweiten Hälfte war es da, aber in der ersten Hälfte war es von allen zu langsam.

'Wir tackeln nicht, wir gewinnen unsere Duelle nicht und gegen diese Teams musst du das gewinnen. Du musst die gleiche Intensität wie sie zeigen und danach versuchen, deine Qualität zu zeigen und zu zeigen, warum du für Manchester United spielst.

‘Es ist jedermanns Schuld. Es ist nicht der Trainer, ein Spieler oder zwei, es sind alle. Jeder muss die Verantwortung übernehmen, denn jeder muss es besser machen.“

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21