„Bringen wir Philly einen Chip“: Der neu erworbene Dwight Howard antwortet dem Präsidenten der 76er

11. Oktober 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Das Los Angeles Lakers Center Dwight Howard (39) lächelt, als er nach dem sechsten Spiel des NBA-Finales 2020 in der AdventHealth Arena die Trophäe im Finale hält. Die Los Angeles Lakers gewannen 106-93, um die Serie zu gewinnen. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA HEUTE Sport Dwight Howard zieht in die Stadt der „brüderlichen Liebe“, um seine berühmte NBA-Karriere fortzusetzen. Der gebürtige Atlantaer wird den Kader in Philadelphia stärken. Obwohl sie in Joel Embiid wohl das beste Zentrum der Liga haben, wird er als primäre Unterstützung dienen.

Der dreimalige Defensivspieler des Jahres ist immer noch ein Elite-Beschützer der Felge und wird der Farbe noch mehr Biss verleihen. Darüber hinaus werden die 76er von seiner langjährigen Erfahrung in der Liga profitieren.

Der Präsident der 76ers begrüßt Dwight Howard

Der neu ernannte Präsident der Basketballabteilung, Daryl Morey, verpasste nicht die Gelegenheit, ihn willkommen zu heißen.

[einbetten] https://twitter.com/sixers?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Der ehemalige Rockets GM selbst hat viel zu beweisen. Seine revolutionäre Taktik brachte in Houston keine Meisterschaft hervor. Hinzu kommt, dass er für seine Betonung auf Analyse und Zahlen berüchtigt ist. Er wird von ehemaligen Spielern ständig als „Analytics-Narr“ bezeichnet und versucht, seine Philosophien in Philly zu verteidigen.

Seine nachdrückliche Antwort

Der ehemalige Orlando Magic-Star wandte sich von seinen jüngsten Social-Media-Gaffes ab und nahm sich keine Zeit, um auf Morey zu antworten.

[einbetten] https://twitter.com/DwightHoward/status/1330237543497994242?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Dies wird Musik für die Fans der 76er sein. Sie sind verzweifelt nach einem Titel und haben in all diesen Spielzeiten noch nicht einmal das NBA-Finale mit Ben Simmons und Joel Embiid erreicht. Vielleicht kann seine jüngste Erfahrung als Sieger der Meisterschaft dem gesamten Team helfen.

MEHR AUS DEM WEB  Fußballer Patrice Evra erzählt über das Leben mit 24 Geschwistern

Warum hat er die Lakers verlassen?

Seine Gründe, die LA Lakers zu verlassen, sind unklar. Die Fans spielten die Rolle eines Teamplayers gut und wollten, dass er bleibt. Und er erzielte im Durchschnitt eine hohe Karriereeffizienz (72,9%).

Offensichtlich spielte Geld hier keine Rolle, da er einen Mindestausnahmevertrag (2,6 Millionen US-Dollar) zu Papier brachte, ähnlich wie er in LA bezahlt wurde. Oder vielleicht suchte das Front Office der Lakers nach einem Upgrade in Montrezl Harrell.

7. September 2020; Lake Buena Vista, Florida, USA; Paul George (13) von LA Clippers feiert mit Stürmer Montrezl Harrell (rechts) und Patrick Beverley (21), nachdem er die Denver Nuggets im dritten Spiel der zweiten Runde der NBA Playoffs 2020 in der AdventHealth Arena besiegt hat. Obligatorischer Kredit: Kim Klement-USA TODAY Sports

Kann Dwight Howard helfen, 76er zum NBA-Titel zu führen?

Es ist schwierig, diese Frage zu beantworten. Die Farbe ist nicht unbedingt der Bereich der Schwäche für sie. Es ist außerhalb der Farbe, jenseits der 3-Punkt-Linie, wo sie wohl am meisten leiden.

Die Ernennung von Trainer Doc Rivers und Präsident Daryl Morey ist eine Absichtserklärung von ihnen. Könnte es ihnen bis zur Larry O'Brien-Trophäe helfen? Wir werden es herausfinden.

Share Button
Previous Article
Next Article