„Borussia“ прихлопнула Gegner „des Bergarbeiters“ und trotzig gegen die soziale Distanz

Feiern versenkten Kugeln in das Tor der „Wolfsburg“, siegte der BVB schüttelte einander die Hände und umarmten sich

In Deutschland fand die zentrale Partie der zweiten „Quarantäne“ Tour der Bundesliga. Der Gegner „Bergmann“ auf 1/8 der UEFA Europa League VfL Wolfsburg zu Hause bei den leeren Tribünen Herausforderer auf die Meisterschaft von Borussia Dortmund mit 0:2. Tore Spiel VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund – hier.

Borussia hat den Sieg über die „Wölfe“ und erzielte ein Tor in jeder der Halbzeiten. Bei diesem letzten 10 Minuten bereits beim Stand von 0:2, VfL Wolfsburg доигрывал mit zehn Mann wegen der Entfernung von Claus, der für das grobe Foul die direkte rote Karte.

Wir werden bemerken, dass, Feiern versenkten Kugeln, die Spieler der Borussia erfolgreich ignoriert den Rat der deutschen Fußball-Behörden zu vermeiden Körperkontakt – Dortmund umarmten sich und schüttelte einander die Hände. Wir werden erinnern, es wird Ihnen nichts, weil die Regel zur Unterstützung der sozialen Distanz auf dem Feld trägt empfehlenden Charakter.

"Боруссия" прихлопнула соперника "Шахтера" и вызывающе нарушила социальную дистанцию

"Боруссия" прихлопнула соперника "Шахтера" и вызывающе нарушила социальную дистанцию

"Боруссия" прихлопнула соперника "Шахтера" и вызывающе нарушила социальную дистанцию

"Боруссия" прихлопнула соперника "Шахтера" и вызывающе нарушила социальную дистанцию

Borussia Dortmund / Foto: Reuters

Wolfsburg – Dortmund – 0:2
Tore: Геррейру, 32, Хакими, 78
Wolfsburg: Casteels – Мбабу, Понграчич, Brooks, Roussillon Entfernt (Klaus, 64) – Steffen, Шлагер, Arnold, Mehmedi (João Victor, 85) – Гинчек (Брекало, 64) Weghorst
Dortmund: Bürki – Piszczek, Hummels (Gian, 46), Аканжи – Хакими, Daud, Delaney. (Балерди, 83), Геррейру (Schmelzer, 83) – Hazard (Rheintal, 79), Холанд, Brandt (Sancho, 65)
Entfernung: Klaus (82′, Wolfsburg)

Wie wir bereits geschrieben, die Hauptfigur in Deutschland im 21. Jahrhundert frei, entlassen aus Dortmund. Der Autor des Goldenen Tore bei der WM 2014 Mario Götze verlässt Borussia Dortmund in diesem Sommer als Free Agent.

MEHR AUS DEM WEB  Into the Night : a season 2 is possible for the series to Netflix ?

Alle Details in спецтеме Fußball ist zurück!

Abonnieren Sie unseren telegram

Nur die wichtigsten und interessantesten

Abonnieren

Share Button
Previous Article
Next Article