„Bloody Idiot“: Sänger Ed Sheerans Manager namens Princess Beatrice

Er erinnerte sich an den Vorfall mit der Prinzessin und Sheeran im Jahr 2016

Anna Ponomarenko

Editor für Geschäftsbereiche anzeigen

Stuart Camp, Manager des berühmten britischen Sängers Ed Sheeran, hat Prinzessin Beatrice, Enkelin von Königin Elizabeth II. Von Großbritannien, als „verdammten Idioten“ bezeichnet, berichtet The Daily Mail unter Berufung auf den Telegraph.

Stewart erinnerte sich an den Vorfall, der Ed 2016 auf einer Party in Windsor passiert war, auf der sich viele britische Prominente versammelten.

Prinzessin Beatrice versuchte den Sänger James Blunt scherzhaft zu „rittern“. Dies geschieht normalerweise mit einem Schwert, das nach alten königlichen Traditionen auf die Schultern des zukünftigen Ritters aufgebracht wird.

Prinzessin Beatrice und Ed Sheeran

Camp erzählte, wie Beatrice ihr Schwert zurückzog und versehentlich Ed Sheerans rechte Wange mit der Kanone streifte und einen kleinen Schnitt hinterließ.

Camp ist sich sicher, dass Sheeran dann leicht davon kam, weil alles viel schlimmer hätte enden können.

„Wir haben es nie öffentlich kommentiert. Aber einige Leute sagten:‚ Oh, du musst lügen und sagen, dass es nicht sie war, sondern jemand anderes hat Ed verletzt. Ich werde nicht lügen, nur weil jemand ein verdammter Idiot ist „, sagte Sheerans Manager trotzig zu Reportern.

Wir werden daran erinnern, dass Prinzessin Beatrice und ihr geliebter Edoardo Mapelli-Mozzi eine geheime Hochzeitszeremonie in Windsor Castle abgehalten haben. Zuvor berichteten wir, dass Beatrices jüngere Schwester Prinzessin Eugenie ihr erstes Kind erwartet.

Abonnieren Sie unser Telegramm

Nur das Wichtigste und Interessanteste

Abonnieren Lesen Sie Segodnya.ua in Google News

Share Button
MEHR AUS DEM WEB  Der Arzt nannte eine charakteristische Eigenschaft der hundertjährigen
Previous Article
Next Article