Biden und Xi Jinping verurteilen die russische nukleare Erpressung

Biden und Xi Jinping verurteilen russische nukleare Erpressung

US- und chinesische Präsidenten waren sich einig, dass die nukleare Erpressung Russlands im Krieg gegen die Ukraine inakzeptabel ist.

Der Einsatz von Atomwaffen durch Russland gegen die Ukraine ist inakzeptabel. Laut einer Pressemitteilung des Weißen Hauses einigten sich US-Präsident Joe Biden und der chinesische Staatschef Xi Jinping während eines Treffens in Bali auf dieses Thema.

Während eines Treffens mit dem chinesischen Staatsoberhaupt sprach der amerikanische Staatschef das Thema an von “Russlands brutalem Krieg gegen die Ukraine und Russlands unverantwortlichen Drohungen bezüglich des Einsatzes von Atomwaffen.”

“Präsident Biden und Präsident Xi bekräftigten ihre Übereinstimmung, dass ein Atomkrieg niemals geführt werden darf und niemals gewonnen werden kann, und betonten ihre Ablehnung des Einsatzes oder der Androhung des Einsatzes von Atomwaffen in der Ukraine”, stellte das Weiße Haus fest.

Unsere Website hat bereits früher geschrieben, dass Biden sich am Vorabend des G20 zum ersten Mal mit Xi Jinping getroffen hat Gipfel, der auf Bali stattfindet.

Außerdem sagte Biden zuvor, dass es ohne die Beteiligung der Ukraine selbst keine Verhandlungen mit der Russischen Föderation über einen Waffenstillstand geben werde.

Antworttelegramm. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *