US-Präsident. Joe Biden verlässt das Weiße Haus für eine Reise nach Georgia

Von Jeff Mason und Kanishka Singh

WASHINGTON (Reuters) – US-Präsident Joe Biden zeigte sich am Dienstag zuversichtlich, dass das Land im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie auf dem richtigen Weg ist, auch wenn die USA mit einem Anstieg der Infektionen durch die hoch übertragbare Omicron-Variante des Coronavirus konfrontiert sind.

< p>Beamte des Weißen Hauses sagten, die Situation sei anders als in früheren Phasen der Pandemie, da mehr Menschen durch Coronavirus-Impfstoffe und -Booster geschützt seien.

“Ich bin zuversichtlich, dass wir auf dem richtigen Weg sind,” Biden sagte Reportern am Dienstag.

Er räumte jedoch ein, besorgt über das Tempo zu sein, mit dem sich das Virus auf der ganzen Welt ausbreitet, da es sich nicht viel verlangsamt.< /p>

Obwohl Covid-19, das durch die Omicron-Variante des Coronavirus verursacht wird, möglicherweise weniger schwerwiegend ist, haben Gesundheitsbehörden davor gewarnt, dass die bloße Zahl der Fälle die Krankenhaussysteme überfordern könnte.

Die USA meldeten am Montag 1,35 Millionen neue Coronavirus-Infektionen, laut einer Reuters-Bilanz, dem höchsten Tageswert der Welt, auf der Rückseite von Omicron.

Nach Angaben vom Montag wurden im Land mehr als 136.604 Menschen mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert, was den Rekord von 132.051 im Januar letzten Jahres übertraf.

(von Jeff Mason in Washington und Kanishka Singh in Bengaluru; zusätzliche Berichterstattung von Chris Gallagher)

Biden sagt, die USA seien auf dem richtigen Weg in der Kampf gegen Covid-19

mehr wissen

+ SP: Mann stirbt stehend, an Auto gelehnt, und Szene macht Anwohnern an der Küste Angst

+ Ein Zwilling wurde Veganer, der andere aß Fleisch. Ergebnis prüfen
+ Reinkarnation in der Geschichte: ein uralter Glaube

+ Andressa Urach bittet im Internet um Geld: & #8216;Helfen Sie mir, meine Kartenrechnung zu bezahlen’

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21