BERICHTE: Bubba Wallaces 23XI Racing könnte einen großen Sponsor gewinnen, der zuvor mit Kyle Larson und CGR zusammen war

BERICHTE: Bubba Wallaces 23XI Racing könnte einen großen Sponsor gewinnen, der zuvor mit Kyle Larson und CGR zusammen war

FONTANA, KALIFORNIEN – 29. FEBRUAR: Bubba Wallace, Fahrer des # 43 Victory Junction Chevrolet, steht zu seinem Auto, bevor er sich für den NASCAR Cup Series Auto Club 400 am Auto Club Speedway am 29. Februar 2020 in Fontana, Kalifornien, qualifiziert. (Foto von Katelyn Mulcahy / Getty Images) Als Kyle Larson seinen Off-Track-Vorfall hatte, ließ ihn das Team von Chip Ganassi Racing aus dem Team fallen. Darüber hinaus verließen ihn einige Sponsoren nach Eile. Der Fast-Food-Riese McDonald's war einer dieser Sponsoren, aber es geht das Gerücht, dass sie planen, zurückzukehren. Eines der Teams, mit denen sie zurückkehren könnten, ist 23XI Racing, wo Bubba Wallace das Auto Nr. 43 fahren wird.

Es wird erwartet, dass sie sich wieder mit dem Chip Ganassi Racing Team vereinen. Dieses Mal wird das Auto Nr. 42 von Ross Chastain pilotiert, der sein Debüt in der Cup-Serie gibt. In der Zwischenzeit ist Kyle Larson für die Saison 2021 wieder im Einsatz, diesmal mit dem Hendrick Motorsports-Team.

[einbetten] https://twitter.com/McDonalds?ref_src=twsrc%5Etfw [/ einbetten]

Offensichtlich gibt es möglicherweise eine andere Gruppe von Sponsoren für Larsons Hendrick Motorsports-Stint. Es scheint jedoch, dass sich der Fast-Food-Riese mit dem Neuankömmling verbünden könnte.

McDonalds könnte auch mit Bubba Wallace-geführtem 23XI Racing zusammenarbeiten

McDonald's wird hier jedoch mit seinen NASCAR-Partnerschaften nicht aufhören. Gerüchten zufolge könnten sie auch 2021 eine Partnerschaft mit dem 23XI Racing Team eingehen. Ehrlich gesagt ist dieser Schritt sehr sinnvoll, da Bubba Wallace eine großartige Beziehung zur Marke hat. Tatsächlich hat das Unternehmen Wallace in den vergangenen Rennen mehrmals gesponsert.

BERICHTE: Bubba Wallaces 23XI Racing könnte einen großen Sponsor gewinnen, der zuvor mit Kyle Larson und CGR zusammen war

8. November 2020; Avondale, Arizona, USA; NASCAR-Fahrer Bubba Wallace während der NASCAR Cup Series Championship auf dem Phoenix Raceway. Obligatorischer Kredit: Mark J. Rebilas-USA HEUTE Sport

MEHR AUS DEM WEB  Riverdale season 5 : Camila Mendes gives his opinion on Barchie (and it may surprise you)

Als Bonus unterstützte 23XI-Miteigentümer Michael Jordan auch die Fast-Food-Marke. Dies wird offensichtlich die Chancen des Teams erhöhen, McDonald's als offiziellen Sponsor zu gewinnen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine Marke zwei völlig unterschiedliche Teams sponsert. Der letzte gesponserte Bubba Wallace im Jahr 2019, als er noch für das Richard Petty Motorsports Team fuhr.

Das Team führte ein neues Farbschema durch, um die Verwendung von Speck für McDonald's-Lebensmittel zu fördern. Um genau zu sein, hat die Fast-Food-Kette das beliebte Fleisch zu drei Artikeln in ihrem klassischen Menü hinzugefügt.

Diese zeitlich begrenzten Artikel waren der Big Mac Bacon Burger, der Quarter Pounder Bacon Burger und die Cheesy Bacon Fries. Es genügt zu sagen, dass Bubba Wallace ein großer Fan war und er wird begeistert sein, die Marke möglicherweise erneut als Partner zu gewinnen.

LESEN SIE MEHR – „Wie kann ich das passieren?“ – Bubba Wallace freut sich über die Gelegenheit, sich mit Michael Jordan und Denny Hamlin zusammenzutun

Share Button
Previous Article
Next Article