Benfica-Trainer: Von der ersten Sekunde an gezeigt, wer wirklich gewinnen will

Benfica-Trainer: Von der ersten Sekunde an gezeigt, wer wirklich gewinnen will

Roger Schmidt fasste die Konfrontation mit Dynamo Kyiv zusammen.

Benfica-Trainer Roger Schmidt sprach über den Sieg seines Teams gegen Dynamo (3:0) im Rückspiel der Champions-League-Playoff-Runde.

Laut dem Spezialisten zeigten seine Schutzzauber, wer wirklich wirklich ist möchte sich für die nächste Runde des Turniers qualifizieren.

“Ich bin glücklich, mich für die Gruppenphase qualifiziert zu haben. Nicht nur mit dem, was wir erreicht haben, sondern vor allem damit, wie wir es erreicht haben . Wir sind eine großartige Mannschaft, die es verdient hat, in der „Champions League“ zu spielen. Die Spieler haben von der ersten Sekunde an gezeigt, wer dieses Spiel wirklich gewinnen will. Das ist eine große Erleichterung für alle. p>

Lesen Sie auch: Dynamo spielt in der Gruppenphase der Europa League

“Wir sind vereint, es herrscht ein unglaublicher Spirit, die Spieler sind sehr positiv und lieben es, miteinander zu spielen. Wer weniger spielt, unterstützt seine Teamkollegen. Die Atmosphäre ist sehr gut, nicht nur in in der Umkleidekabine, aber auch im Stadion, heute war es großartig Atmosphäre. Zeichnen? Wir freuen uns, weiterhin in der Champions League zu spielen, jetzt warten wir einfach auf die Auslosung und sehen weiter”, – zitiert die Worte von Schmidt Record.

Ein Video von Toren und ein Rückblick auf das Spiel Benfica – Dynamo ist auf ISPORT verfügbar.

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.