Beatrice of York wird 32: die Bindung zur Queen und die Rivalität mit Kate Middleton

Am 18. September wurden Beatrice of York und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi Eltern. Bisher haben sie noch nie Bilder von ihrem kleinen Mädchen gezeigt, nicht einmal ihren Namen haben sie geheim gehalten. Nun, da einige Tage vergangen sind, überraschten sie jedoch, indem sie ein erstes Bild ihrer Tochter in den sozialen Medien teilten und vor allem enthüllten, wie sie sich entschieden haben, sie zu nennen: Es ist eine Hommage an Queen Elizabeth.

Beatrice of York, Name der Tochter enthüllt

Der Abdruck der Füße. Dies ist der erste Schnappschuss, den Beatrice und Edoardo von ihrem kleinen Mädchen zeigen. Die Prinzessin teilte es als erste in den sozialen Medien, genauer gesagt auf Twitter, und wurde anschließend auch von den offiziellen Kanälen der königlichen Familie aufgegriffen. Durch die Post gaben die beiden Eltern auch den Namen des Babys bekannt: Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi.

Beatrice und Edoardo wollten damit den Weg von Harry und Meghan zurückverfolgen, die mit der Namenswahl für ihr kleines Mädchen Lilibet Diana offen der Queen huldigten Elisabeth. Die Prinzessin, Tochter des dritten Kindes des Herrschers und Sarah Ferguson, sagte ebenfalls in bester Gesundheit zu sein. Sie verwies dann auf Wolfie, den Sohn ihres Mannes, der aus einer früheren Beziehung geboren wurde und sich als perfekter großer Bruder für die kleine Sienna Elizabeth erweist.

Die zärtlichen Worte von Edoardo Mapelli Mozzi

Immer sehr zurückhaltend, zu diesem besonderen Anlass wollte auch Edoardo zu Wort kommen und hat sich auf Instragam öffentlich bei den Hebammen bedankt und Krankenhauspersonal des Chelsea und Westminster Hospital in London, dem sie seine Tochter zur Welt brachten und sich um seine Frau Beatrice kümmerten.

Mit großer Zärtlichkeit, Edoardo, der italienischer Herkunft ist, schwelgt in süßen Worten, die das Glück, das in der Familie herrscht, perfekt beschreiben:

Unser gemeinsames Leben hat gerade erst begonnen und ich kann es kaum erwarten, alles zu sehen die erstaunlichen Dinge, die uns erwarten. Ich empfinde so viel Liebe und Dankbarkeit für meine wundervolle Frau, die kleine Sienna und Wolfie. Dies sind die Tage, die ich nie vergessen möchte.

Der von Beatrice gewählte Name ist ohne Zweifel eine willkommene Überraschung für die Königin Elizabeth. Auch seine zwölfte Urenkelin trägt seinen Namen. Das kleine Mädchen wird jedoch keinen richtigen Titel haben: Wird der Souverän, um sich für das Geschenk zu bedanken, beschließen, ihr einen Titel zu verleihen?

Beatrice of York überrascht die Queen mit dem ersten Foto ihrer Tochter

Die königliche Familie zeigt auf Instagram das erste Foto von Beatrice of Yorks Tochter und nennt ihren Namen.

.

DITER SHELENBERG

By DITER SHELENBERG

Autor Dieter Shelenberg shelenberg@lzeitung.com Diter Shelenberg ist seit 2013 als Reporterin am News Desk tätig. Zuvor schrieb sie über junge Adoleszenz und Familiendynamik für Styles und war Korrespondentin für rechtliche Angelegenheiten für das Metro Desk. Bevor Diter Shelenberg zu Lzeitung.com kam, arbeitete er als Redakteur bei der Village Voice und als freier Mitarbeiter für Newsday tel +(41 31)352 05 21