BBC-Radiomoderator nennt verärgerten Zuhörer live auf Sendung eine „Schlampe“.

Spread the love

Auf die Beschwerde, die er live auf Sendung verlas, reagierte Graham, indem er den Zuhörer eine „Schlampe“ nannte.

Der Moderator der BBC Lancashire sprach heute Morgen, als er die verärgerte Nachricht vorlas.

„Du wirst langweilig, deinem Produzenten fällt nichts Neues ein“, begann Graham und zitierte die Nachricht.

 BBC-Radiomoderator bezeichnet verärgerten Zuhörer live auf Sendung als „Scheiße“ /></p>
<p> Graham Liver hielt sich nicht zurück, als er auf eine verärgerte Beschwerde reagierte (Bild: Twitter @GrahamLiver)</p>
<p class=

„Sie müssen mehr recherchieren, anstatt darüber zu reden, was Sie am Wochenende gemacht haben oder was Sie in den nächsten Tagen tun werden. Aufregen über. Danke. „Hör auf, so lächerlich zu sein“, endete er und machte eine Pause, bevor er seine Reaktion äußerte.

‘Ooo. „Du Schlampe“, witzelte Graham, während im Hintergrund Gelächter ausbrach.

Voller Belustigung über die Nachricht versuchte der Sender fortzufahren und sagte: „Ich weiß nicht, was Sie meinen … Was für ein, was für ein …“, bevor er abbrach und über die Lächerlichkeit der Situation lachte.

Fans der Show wiesen schnell darauf hin, dass The Apprentice tatsächlich im Jahr 2005 begann, viel später, als der kritische Zuhörer vermutete.

 Der BBC-Radiomoderator bezeichnet den verärgerten Zuhörer live auf Sendung als „Scheiße“ /></p>
<p> Die Fans waren von seiner Reaktion begeistert (Bild: Twitter @GrahamLiver)</p>
<p class=In wunderschöner Internet-Poesie schrieb The Apprentice's Adam – der Kandidat aus der Serie „The Angry Listener's Imagined“ aus den 1990er Jahren – kommentierte sogar den viralen X-Beitrag, der den Audioclip enthielt.

Weitere Trends

 BBC-Radiomoderator bezeichnet wütenden Zuhörer live auf Sendung als „B***h“ Kandidaten</p>
<p><img decoding=Olivia Attwood klatscht zurück, nachdem BBC-Moderatorin ihr gesagt hat, sie sehe „alt aus“

BBC-Radiomoderator nennt wütenden Zuhörer einen „B***h“, live auf Sendung“ /></p>
<p class=Der „Traitors“-Star „wollte nicht mehr leben“, nachdem eine „Selbstmordkrankheit“ diagnostiziert wurde

 BBC-Radiomoderator bezeichnet verärgerten Zuhörer live auf Sendung als „B***h“ up</p>
<p> Weitere Geschichten lesen</p>
<p class='Ich liebe das, obwohl ich 2012 dabei war! Und ich komme aus Derbyshire, nicht aus Lancashire!“, kommentierte Adam Corbally.

Der Fernsehkritiker und Rundfunksprecher Scott Bryan teilte den Clip und sagte: „Was für eine Art, auf einen verärgerten SMS-Schreiber zu reagieren … rahmen Sie das ein.“

Die Fans waren von der Reaktion des DJs begeistert – selbst wenn er es tat im Live-Radio ein Schimpfwort von sich geben.

'Graham ist eine Legende!' >„Abgesehen von allem anderen war der Lehrling in den 90ern nicht dabei“, betonte @Final48981341.

BBC-Richtlinien besagen, dass Flüche nur dann für die Ausstrahlung zulässig sind, wenn sie „redaktionell gerechtfertigt“ sind.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder ein Bild haben, wenden Sie sich an das Unterhaltungsteam von Metro.co.uk, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere Seite „Submit Stuff“ besuchen – wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören von Ihnen.

MEHR: Der älteste Radiomoderator der BBC, 92, wurde in einem „grausamen“ Schritt entlassen

MEHR: Treffen Sie die Superfans der Schiffsprognose, während die Radioinstitution ihren 100. Geburtstag feiert

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *