Barcelona hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 1 Milliarde Euro für einen weiteren Spieler festgelegt

Barcelona legt 1-Milliarde-Euro-Ausstiegsklausel für einen anderen Spieler fest

Catalan Club einigte sich mit seinem Nachwuchstalent Gavi auf die Verlängerung des laufenden Vertrages.

Barcelona arbeitet weiter an seiner Zukunft. Der katalanische Klub verlängerte den Vertrag eines weiteren seiner jungen Spieler und legte dem Spieler erneut eine Ausstiegsklausel auf.

Die offizielle Website der Blue Garnets berichtete, dass die Vereinsführung und Mittelfeldspieler Gavi eine Einigung erzielt hätten um den aktuellen Vertrag des Spielers zu verlängern.

p>

Die neue Vereinbarung gilt bis 2026. Der Betrag des Buy-outs seines Vertrags beläuft sich auf eine Milliarde Euro.

Barcelona Put eine Ausstiegsklausel in Höhe von einer Milliarde Euro für einen weiteren Spieler

Der Deal soll morgen, am 15. Der Spieler und das Management von Barcelona werden im Camp Nou-Stadion eine besondere Veranstaltung veranstalten.

Beachten Sie, dass Gavis vorheriger Vertrag bis Sommer 2023 gültig war. Zuvor hatten die Medien großes Interesse an dem Spieler von London Chelsea gemeldet.

Neuigkeiten von Telegram. Abonnieren Sie unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous Article
Next Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.